Sturz auf dem Radweg: Radfahrer schwer verletzt

Menden - Ein Alleinunfall mit schweren Folgen hatte ein 47-Jähriger Radfahrer am späten Nachmittag.

Gegen 17.20 Uhr stürzte der 47-Jährige auf dem Radweg Richtung Fröndenberg, der parallel zu Fröndenberg-Straße verläuft. 

Da der Radfahrer keinen Helm trug und unglücklich aufkam, zog er sich mehrere, schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel