Sturmtief „Eugen“

Umgestürzte Bäume: Bahnstrecke ab Lüdenscheid-Brügge gesperrt

Ein Schild mit der Aufschrift „Schienenersatzverkehr“
+
Die Strecke der Regionalbahn 25 ist zwischen Dieringhausen und Lüdenscheid-Brügge gesperrt.

Sturmtief Eugen hat zugeschlagen: Derzeit geht auf der Strecke der Regionalbahn 25 zwischen Dieringhausen und Lüdenscheid-Brügge nichts mehr.

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, sind infolge des Sturmtiefs Eugen am Dienstag mehrere Bäume umgestürzt. Und weitere Bäume seien ebenfalls noch umsturzgefährdet.

Die Strecke ist deshalb zwischen den Haltestellen Dieringhausen und Lüdenscheid-Brügge gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr soll durch die Firma Reimann Reisen sichergestellt sein, wie es weiter heißt.

Die Züge aus Richtung Köln Hansaring enden und beginnen in Dieringhausen. Fahrgäste werden gebeten, sich kurz vor der Fahrt über ihren Zug im DB-Navigator oder hier zu informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare