Mehrere Standorte

Für sechsstelligen Betrag: Kreis will mobilen Blitzer kaufen

+
Der mobile Blitzer des Kreises steht seit vergangenen Freitag in Dresel. Das Nummernschild wurde im Gegensatz zu früher nicht mehr abgeschraubt.

Werdohl – Beim Märkischen Kreis wird darüber nachgedacht, zum 1. April des Jahres eine mobile Blitzanlage zu kaufen. Bislang wurde der so genannte „Enforcement Trailer“ geleast.

Der Anhänger ist seit Freitag wieder in Dresel an der B 236 aufgebaut. Auffällig ist dieses Mal, dass er ein Kennzeichen aus Wismar trägt. 

Kreis-Pressesprecher Hendrik Klein kann das erklären. Bislang habe man das Kennzeichen von den Anhängern stets abmontiert. Der Sinn dieser Arbeit habe sich wohl nicht erschlossen, deshalb bliebe das Kennzeichen einfach am Anhänger. Das Gerät selbst wird von der Wiesbadner Firma Vitronic gebaut, der Anhänger mit der Technik darin aber von der Wismarer Firma Vetro zur Verfügung gestellt. Deshalb ist ein Kennzeichen für die Hansestadt Wismar (HWI) am Trailer angebracht. 

Leasingkosten: 134.000 Euro pro Jahr

Die erste Anfang 2018 geleaste Version des Enforcement Trailers kostete noch 120.000 Euro, die neueste Version schlägt mit 170.000 Euro zu Buche. Pro Jahr zahle der Kreis 134.000 Euro Leasingkosten an die Wismarer Firma. 

Das sieht auf den ersten Blick unverhältnismäßig aus, Klein gibt aber zu bedenken, dass die Leasingkosten auch die häufigen und sehr teuren Reparaturen an dem Messgerät beinhalten. Der mobile Blitzer werde ebenso wie die festen Anlagen häufig angegriffen und schwer beschädigt. Für eine Reparatur sei schnell eine sechsstellige Summe fällig. 

Dennoch habe sich der Kreis entschieden, ab April einen Anhänger zu kaufen. Das aktuell geleaste Gerät stamme von Herbst 2019, im April läuft eine halbjährige Frist ab. Der Enforcement Trailer war 2018 der erste Blitz-Anhänger dieser Art in ganz Südwestfalen, der auf Landstraßen oder Bundesstraßen eingesetzt wird.

Der Trailer steht wechselweise...

  • an der Friedrich-Ebert-Straße in Kierspe
  • am Autobahn-Zubringer Iserlohn-Oestrich
  • an der B 236 in Werdohl-Dresel
  • an der L 655 am Höhenweg bei Werdohl-Neuenhaus
  • sowie an der L561 in Herscheid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare