Mann (73) belästigte zwei junge Frauen

Polizei verhaftet mutmaßlichen Exhibitionisten

Hemer - Die Polizei in Hemer hat einen Exhibitionisten verhaftet. Er hatte zuvor frei Frauen belästigt.

Am Dienstag gegen 14.15 Uhr gingen zwei junge Frauen (17 und 18) über einen Fußweg in Höhe der Stephanstraße. Dort trafen sie auf einen älteren Mann. Als er die beiden Frauen sah, öffnete er seine Hose und onanierte.

Die beiden Frauen liefen davon und auf direktem Wege zur Polizeiwache. Die Beamten leiteten sofort Fahndungsmaßnahmen ein. Sie trafen noch in Tatortnähe auf den 73-jährigen tatverdächtigen Hemeraner. Die Beamten nahmen ihn fest. Gegen ihn wird nun wegen der exhibitionistischen Handlungen ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion