Polizei sucht vermissten 60-jährigen Mendener

+

MÄRKISCHER KREIS - Die Polizei sucht den 60-jährigen Mendener Roland Gnirk, der seit Mittwoch vermisst wird. Wer hat ihn gesehen?

Der 60-jährige Roland Gnirk verließ zwischen Mittwoch um 23 Uhr bis Donnerstag um 6 Uhr seine Wohnung in Menden.

Sein Pkw, ein Peugeot 207CC mit dem amtlichen Kennzeichen MK-UG 2902, wird im Zuge von Fahndungsmaßnahmen unverschlossen am Bahnhof in Fröndenberg aufgefunden.

Von Roland Gnirk fehlt jede Spur. Er ist 60 Jahre alt, etwa 169 Zentimeter groß, schlank und hat kurze schwarz-graue Haare.

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er wahrscheinlich eine Jeanshose, einen schwarz-weiß-grün gestreiften Strickpulli, eine dunkle Jacke und graue Freizeitschuhe.

Wer den Vermissten gesehen hat oder Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) oder jeder anderen Polizeidienstelle. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare