Polizei sucht vermissten 60-jährigen Mendener

MÄRKISCHER KREIS - Die Polizei sucht den 60-jährigen Mendener Roland Gnirk, der seit Mittwoch vermisst wird. Wer hat ihn gesehen?

Der 60-jährige Roland Gnirk verließ zwischen Mittwoch um 23 Uhr bis Donnerstag um 6 Uhr seine Wohnung in Menden.

Sein Pkw, ein Peugeot 207CC mit dem amtlichen Kennzeichen MK-UG 2902, wird im Zuge von Fahndungsmaßnahmen unverschlossen am Bahnhof in Fröndenberg aufgefunden.

Von Roland Gnirk fehlt jede Spur. Er ist 60 Jahre alt, etwa 169 Zentimeter groß, schlank und hat kurze schwarz-graue Haare.

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er wahrscheinlich eine Jeanshose, einen schwarz-weiß-grün gestreiften Strickpulli, eine dunkle Jacke und graue Freizeitschuhe.

Wer den Vermissten gesehen hat oder Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) oder jeder anderen Polizeidienstelle. - eB

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel