Vermisster Mann

Polizei sucht nach dem 67-jährigen Johann Schröder

+
Johann Schröder wird seit Dienstag vermisst.

Iserlohn - Die Polizei sucht derzeit nach einem vermissten Mann aus Iserlohn. Die bisherigen Ermittlungen haben keine Anhaltspunkte auf seinen Aufenthaltsort gegeben. Sein Verschwinden wurde Donnerstag Mittag zur Anzeige gebracht.

Zuletzt sahen ihn Angehörige am Dienstag, heißt es im Polizeibericht. Gegen 14 Uhr hatte er sein Wohnhaus "Am Steinhügel" für einen Spaziergang verlassen. Bisher ist er von diesem nicht zurückgekehrt.

Beim Vermissten handelt es sich um den 67-jährigen Johann Schröder. Der Mann ist 170 Zentimeter groß, schlank, hat graues, volles Haar und war zum Zeitpunkt seines Verschwindens mit einer Jeanshose sowie einem kurzen Hemd bekleidet.

Sachdienliche Hinweise über seinen Verbleib nimmt die Polizei Iserlohn unter Telefon 02371/91 99 61 11 oder 919 90 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare