Name und Fotos im Artikel

Bewaffneter Räuber auf der Flucht - Wer hat diesen Mann gesehen?

[Update] Iserlohn - Er drang in eine Wohnung in der Iserlohner Innenstadt ein und bedrohte die Bewohnerin mit dem Messer: Jetzt sucht die Polizei den vorbestraften Iserlohner (52) mit vollem Namen und Bildern. Sie fragt: Wer hat ihn oder sein Auto gesehen?

+++Update: Der Gesuchte wurde am 3. September gegen 23 Uhr im Bereich der A3, kurz vor Würzburg, in seinem Pkw angehalten und vorläufig festgenommen werden. Die Fahndung ist damit beendet, wir haben den Namen und das Foto des Gesuchten entfernt. +++

Die Tat ereignete sich am Mittwoch gegen 15.30 Uhr: Ein vorbestrafter Mann aus Iserlohn drang in der Innenstadt von Iserlohn in eine Wohnung ein und bedrohte eine dort wohnende 63-Jährige mit dem Messer. Die schrie um Hilfe - als der Ehemann (66) zu ihr eilte, flüchtete der Mann ohne Beute in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht jetzt den Flüchtigen, der im Anschluss an die Tat mit seinem roten Citroen C 1 fortfuhr. Die Staatsanwaltschaft Hagen und die Polizei des Märkischen Kreises haben ihre Ermittlungen nach dem Räuber aufgenommen.

Hinweise zum Aufenthaltsort des gesuchten Täters oder zum Verbleib des Fahrzeugs nimmt jede Polizeidienststelle oder der Notruf unter der Notrufnummer 110 entgegen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel