Elektro- und Hybridautos demonstrieren modernste Fahrzeugtechnik am BKT

Offene Türen in Berufskollegs

Zwei Hingucker: Die Kaltenbach-Gruppe stellt einen BMW I8 und einen I3 zu Anschauungszwecken zur Verfügung.

Märkischer Kreis - Das Berufskolleg für Technik (BKT) ist am Samstag auf eine ganz besondere Art elektrisierend: Für den Tag der offenen Tür parkt die automobile Zukunft am Raithelplatz in Lüdenscheid. Elektro- und Hybridfahrzeuge bilden die optischen Höhepunkte an einem reichen Informationstag.

Die Kaltenbach-Gruppe stellt ihr Flaggschiff, einen BMW I8, sowie den I3 für den Infotag zur Verfügung, die Firma Mennekes aus Kirchhundem fährt mit einem Tesla vor und bringt die unverzichtbare E-Tankstelle gleich mit, Nixdorf (VW-Up), Enervie (VW Golf), Stadtwerke Lüdenscheid (Smart) sowie ein Privatmann (Nissan) schaffen weiteres Anschauungsmaterial für umweltfreundliche Fortbewegungsmöglichkeiten auf den Schulhof. 

Doch nicht nur die E-Mobilität spielt am Samstag eine Rolle. Für die Tischlerei im Haus bricht ebenfalls ein neues Zeitalter an. Am Samstagvormittag wird eine 100 000 Euro teure CNC-Maschine übergeben. „Wir nutzen den Tag, um einen Querschnitt durch den Stand unserer Ausbildung zu geben“, so Schulleiter Matthias Lohmann. Aber nicht nur die Techniker haben am Samstag viel vor. Auch das benachbarte Gertrud-Bäumer-Berufskolleg am Raithelplatz und das Eugen-Schmalenbach-Berufskolleg in Halver-Ostendorf informieren Schüler und Eltern über ihre Bildungsmöglichkeiten.

Denn jedes Jahr stellt sich für viele Schüler der 9. und 10. Klasse mit der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse die Frage: „Was kommt danach?“ Darüber wollen die Kollegs mit ihren unterschiedlich geprägten Ausrichtungen morgen mit Schülern und Eltern ins Gespräch kommen.

Das Bäumer-Kolleg bietet zum Beispiel mit dem beruflichen Gymnasium Gesundheit einen Weg mit vielen Chancen an. Doch es gibt noch weitaus mehr zu erfahren. Schulleiterin Ursula Wortmann-Mielke: „In intensiven Einzelgesprächen wollen wir bei den Entscheidungen helfen.“ Das Eugen-Schmalenbach-Kolleg hat den kaufmännischen Sektor im Visier, der ebenfalls ein breites Spektrum bietet.

Beratungstage am Samstag: Berufskolleg für Technik und Gertrud-Bäumer-Kolleg am Raithelplatz in Lüdenscheid von 9 bis 13 Uhr, Schmalenbach-Kolleg in Halver-Ostendorf von 9.30 bis 12.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare