Fahrrad aus der Hönne geborgen, anderes an der Leitmecke gestohlen

Ein Mountainbike gefunden, ein anderes geklaut: Polizei hofft auf Hinweise

+
Dieses Mountainbike wurde in der Hönne gefunden. Wem gehört es?

Menden - Ein Fahrrad gefunden, zu dem der Besitzer fehlt - ein Fahrrad geklaut, wo der Besitzer auf ein baldiges Wiedersehen hofft: Die Polizei in Menden bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Wem gehört das Fahrrad aus der Hönne?

Bereits am 19. Juni beobachtete ein Zeuge, wie zwei Kinder ein Mountainbike in die Hönne warfen und unerkannt flüchteten.

"Das Rad konnte aus der Hönne geborgen werden. Bislang war es nicht möglich, das Kindermountainbike seinem rechtmäßigen Besitzer zuzuordnen. Daher wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit", hieß es am Donnerstagmorgen.

Wem gehört dieses Fahrrad? Hinweise nimmt die Wache Menden unter 02373/9099-6129 oder 9099-0 entgegen.

Wo ist das Fahrrad aus der Leitmecke geblieben?

Am Mendener Freibad Leitmecke kam es am Mittwoch zwischen 15 und 18 Uhr zu einem Fahrraddiebstahl. Bisher unbekannte Täter knackten ein Fahrradschloss und nahmen das Rad mit. Bei dem entwendeten Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Mountainbike der Marke Conway mit silberner Aufschrift.

Hinweise nimmt auch hier die Wache Menden entgegen (02373/9099-0). - eB

Lesen Sie auch:

Nächtlicher Angriff: Vermeintlicher Fahrgast schlägt auf Taxi-Fahrer ein

Highnoon in Halver! Wütende Frau tritt Autofahrerin, weil sie zu langsam war

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare