Sozia filmt

Motorrad-Unfall nach riskantem Rennen im MK - Jugendlicher (15) ohne Führerschein

Motorrad-Unfall in Iserlohn: Jugendliche liefern sich Rennen - riskante Fahrmanöver
+
Hier kam es nach den riskanten Fahrmanövern der Jugendlichen zum Unfall.

Zwei Jugendliche haben sich in Iserlohn ein illegales Rennen mit Motorrädern geliefert. Dann kam es zum Unfall. Der 15 Jahre alte Verletzte hatte keinen Führerschein.

Iserlohn - Das hätte böse enden können: Auf 125er Maschinen sind zwei Jugendliche (15/16) in Iserlohn ein illegales Rennen gefahren. Nach vielen riskanten Fahrmanövern verlor ein 15-Jähriger die Kontrolle über sein Motorrad und krachte in eine Schutzplanke. Beide Fahrer waren mit kurzer Kleidung und ohne Helm unterwegs.

StadtIserlohn
LandkreisMärkischer Kreis
Einwohner92.174

Motorrad-Unfall nach riskantem Rennen im MK - Jugendlicher (15) ohne Führerschein

Nach Angaben der Polizei meldeten Zeugen am Mittwoch um kurz nach 17 Uhr die beiden Fahrer. Sie hätten auf dem Hemberg-Parkplatz ihre Runden gedreht. Dabei seien sie viel zu schnell gewesen, hätten keine Helme getragen und seien stehend auf dem Motorrad herumgefahren. Kurz vor Eintreffen der ersten Streife fuhren beide vom Parkplatz - nun mit Helmen - über die Baarstraße davon.

Laut Polizei tauchten die Jugendlichen wenig später an der Felsformation Pater und Nonne wieder auf. Zeugen hätten später halsbrecherische Überholmanöver trotz Verbot gemeldet. Andere Verkehrsteilnehmer seien in einer 30er-Zone mit stark überhöhter Geschwindigkeit geschnitten worden. Eine Sozia auf einem der Motorräder habe die Fahrt offenbar mit ihrem Handy gefilmt.

Illegales Rennen im MK: Motorradfahrer (15) kracht in Schutzplanke

„An der Igelstraße verlor der 15-Jährige in einer Kurve nahe des Starenkastens schließlich um 17.25 Uhr die Kontrolle über seine Yamaha. Er kollidierte mit einer Schutzplanke und verletzte sich leicht“, schildert die Polizei den Unfall.

Er hatte Glück im Unglück. Laut Polizei trug er ebenso wie der andere Fahrer nur ein T-Shirt und eine kurze Hose. Der 16-Jährige habe sogar nur mit Badelatschen auf seiner Aprilia gesessen. An der Maschine befand sich zudem laut Polizei kein Kennzeichen, war jedoch zugelassen.

Die Polizisten beschlagnahmten beide Motorräder, den Führerschein des 16-Jährigen sowie das Mobiltelefon der Sozia (15). Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Teilnahme an einem illegalen Kraftfahrzeugrennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare