Kochbuch

Der Märkische Kreis is(s)t lecker: Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept!

+
Ob deftig westfälisch mit Mettenden und Kassler oder vegetarisch: Senden Sie uns Ihre Lieblingsrezepte.

 Egal ob Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert: Sie haben ab heute die Möglichkeit, ihr Lieblingsrezept auf unserer Seite hochzuladen und zur Abstimmung zu stellen.

Die zehn bestbewerteten Vorschläge werden in dem am 1. Dezember erscheinenden Kochbuch „Heimatrezepte – Der Märkische Kreis is(s)t lecker“ gemeinsam mit Rezepten von Firmenkunden veröffentlicht.

Das Hochladen eines Rezepts ist kinderleicht. Neben einem Foto von der vorgeschlagenen Speise gibt es ein Fenster für die Zutatenliste und ein weiteres für die Zubereitungsanleitung. Rezepte können bis zum 30. September eingestellt werden. Ab dem 4. Oktober können die Leser ebenfalls auf heimatrezepte.come-on.de über die Vorschläge abstimmen. Das Voting läuft bis zum 13. Oktober.

In dem Rezeptbuch werden voraussichtlich 30 Rezepte auf 60 Seiten präsentiert werden. Es wird als Ringbuch im quadratischen Format 21 x 21 Zentimeter erscheinen und über wasserfestes Papier verfügen, so dass es beim Nachkochen durchaus auch mal spritzen darf.

Geplant ist, dass das attraktiv aufbereitete Buch ab dem 1. Dezember in den Anzeiger-Geschäftsstellen und im örtlichen Buchhandel erhältlich sein wird. Der Preis wird 6,90 Euro betragen.

Zur Heimatrezept-Seite

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.