1. come-on.de
  2. Kreis und Region

Landtagswahl 2022: Diese sieben Kandidaten treten im Wahlkreis 123 - Märkischer Kreis III - an

Erstellt:

Von: Stefan Herholz

Kommentare

Der Kreiswahlausschuss unter Leitung der Kreiswahlleiterin Barbara Dienstel-Kümper hat in seiner Sitzung am 29. März über die Wahlvorschläge für die Landtagswahl 2022 in Nordrhein-Westfalen entschieden. Im Wahlkreis 123 - Märkischer Kreis III - wurden nicht alle Vorschläge zugelassen.

Im Wahlkreis 123 – Märkischer Kreis III – mit den Städten und Gemeinden Halver, Herscheid, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen und Schalksmühle treten bei der Landtagswahl am 15. Mai in Nordrhein-Westfalen insgesamt sieben Kandidaten an.

ParlamentLandtag NRW
SitzDüsseldorf
Abgeordnete199
WahlSonntag, 15. Mai 2022

Dabei handelt es sich im folgende Personen (Reihenfolge nach Eingangsdatum des Wahlvorschlags):

NameParteiWohnortBeruf
Ralf SchwarzkopfCDULüdenscheidGeschäftsführer
Gordan DudasSPDLüdenscheidLandtagsabgeordneter
Angela FreimuthFDPSchalksmühleLandtagsabgeordnete, Rechtsanwältin
Julia DeckerGrüneLüdenscheidPsychotherapeutin
Otto ErschingLinkeLüdenscheidWerkzeugkonstrukteur
Horst KarpinskyAfDPlettenbergIndustriekaufmann
Stefanie Kordaß-AysanoǧludieBasisNeuenradePädagogin

Der Wahlvorschlag der Freien Wähler entsprach nicht den rechtlichen Anforderungen. Er blieb nach Angaben des Wahlausschusses deutlich unter den erforderlichen 50 Unterstützer-Unterschriften zurück.

NRW-Landtagswahl 2022

Termin der NRW-Landtagswahl 2022 ist Sonntag, 15. Mai. 64 Parteien schicken Kandidaten ins Rennen. Knapp 13 Millionen Wahlberechtigte können in 128 Wahlkreisen ihre Erst- und Zweitstimme abgeben. Die Wahlbenachrichtigung wird Mitte April versendet. Ab dann ist auch Briefwahl möglich. Laut Umfragen und Prognosen ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD zu erwarten. Eine gute Entscheidungshilfe wird wieder der Wahl-o-mat sein. Landtagswahlen 2022 finden außerdem im Saarland, in Schleswig-Holstein und Niedersachsen statt.

Auch interessant

Kommentare