1. come-on.de
  2. Kreis und Region

Glatte Straße: Schulkind (11) im MK von Auto erfasst und schwer verletzt

Erstellt:

Von: Simon Stock

Kommentare

Ein Mädchen (11) wurde auf dem Weg zur Schule in Iserlohn-Letmathe von einem Auto erfasst. Es musste mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Iserlohn - Ein 11-jähriges Mädchen wurde auf dem Weg zu seiner Schule in Iserlohn von einem Auto angefahren. Es zog sich schwere Verletzungen zu.

StadtIserlohn
KreisMärkischer Kreis
Fläche125,5 km²

Der Unfall geschah am Dienstagmorgen (11. Januar) gegen 7.30 Uhr. Eine 22-jährige Autofahrerin bog von der Schwerter Straße in Iserlohn-Letmathe nach rechts in Hagener Straße ein.

Iserlohn: Mädchen (11) von Auto erfasst und schwer verletzt

Nach Informationen der Polizei sah sie dabei zu spät, dass eine Gruppe von Schülern die Fahrbahn überquerten. Sie trat auf die Bremse, doch das Auto geriet auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen und berührte eine 11-Jährige. Die stürzte zu Boden und verletzte sich an Kopf und Knien. Das Mädchen wurde ins Krankenhaus gebracht, wo es auch zur stationären Behandlung verbleibt.

Die Autofahrerin entfernte sich nach kurzer Rücksprache zunächst vom Unfallort, kehrte dann während der Unfallaufnahme durch die Polizei aber wieder zurück. Ihr Führerschein der Unfallverursacherin wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an.

Schwerer Unfall auf der A45: Ein Transporter krachte zwischen Hagen und Lüdenscheid auf einen Lkw. Die Autobahn war stundenlang voll gesperrt.

Auch interessant

Kommentare