Öffentlichkeitsfahndung

Vermisstensuche im MK: Mann gefunden

Die Polizei sucht einen Vermissten in Iserlohn. (Symbolbild)
+
Die Polizei sucht einen Vermissten in Iserlohn. (Symbolbild)

In Iserlohn wurde ein Mann vermisst. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hilfe und veröffentlichte dafür ein Foto. Jetzt wurde er gefunden.

Iserlohn - In Iserlohn im Märkischen Kreis wurde am Montagmorgen (7. Juni) ein Mann vermisst. Mitarbeiter des Bethanien-Krankenhauses hatten das Veschwinden des 79-jährigen Patienten aus Iserlohn gegen 7 Uhr bemerkt und die Polizei alarmiert.

Die Polizei im MK bat bei der Suche nach dem auf Medikamente angewiesenen Vermissten um Mithilfe der Bevölkerung und veröffentlichte Foto und Beschreibung des Mannes.

Der vermisste Iserlohner wurde am Montagmittag am Theodor-Heuss-Ring gefunden. Er ist nach Angaben der Polizei wohlhauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare