1. come-on.de
  2. Kreis und Region

Schritte im Untergeschoss: Frau verschanzt sich in Zimmer - Einbrecher wollen Tür öffnen

Erstellt:

Von: Kristina Köller

Kommentare

Einbrecher mit Messer bricht in eine Wohnung ein
Für viele Menschen ist das eine Horrorvorstellung: In Letmathe hat sich eine Frau in einem Zimmer eingeschlossen, weil sie im Untergeschoss Schritte vernahm. Dann wollten Einbrecher die Zimmertür öffnen. © Nicolas Armer/dpa

Einbrecher sind in ein Einfamilienhaus in Letmathe eingestiegen - während eine Bewohnerin zuhause war. Die Frau schloss sich in einem Zimmer ein. Einen weiteren Schreckmoment musste sie dennoch erleben.

Letmathe - Wie die Polizei berichtet, hörte eine Hausbewohnerin in Letmathe am Montag gegen 11.10 Uhr Lärm aus dem Bereich der Terrasse. Danach vernahm sie Schritte im Untergeschoss.

Sie schloss sich daraufhin in einem Zimmer im Obergeschoss ein und verständigte die Polizei. Als der oder die Täter versuchten, die verschlossene Tür zu öffnen, machte sich die Frau lautstark bemerkbar. Daraufhin flüchteten der oder die Täter - noch vor Eintreffen der Polizei.

Wie sich laut Polizei hinterher herausstellte, wurde die Terrassentür des freistehenden Einfamilienhauses aufgehebelt. Dem ersten Anschein nach machten die Täter keine Beute. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Letmathe unter Tel. 02374-50290 entgegen.

Eine Kneipe in Lüdenscheid wurde kürzlich zum Schauplatz eines dreisten Einbruchs. Die Täter warfen einen Gullydeckel durchs Fenster.

Auch interessant

Kommentare