Schwerverletzt nach Unfall in Menden

Geblendeter Radfahrer kracht in geparktes Auto

Menden - Ein Radfahrer hat sich in Menden bei einem Unfall schwer verletzt. Schuld war die tiefstehende Sonne.

Der 49-Jährige war laut Polizei am Dienstag gegen 16.30 Uhr auf seinem Mountainbike auf dem Kornblumenweg in Platte Heide unterwegs. Vermutlich wegen der tiefstehenden, blendenden Sonne bemerkte er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Golf zu spät. Er bremste, konnte aber die Kollision nicht verhindern.

Der Radfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei in Menden (Tel.: 9099-0 oder 9099-7123) eine Ersthelferin (weiblich, ca. 40 bis 45 Jahre alt, blonde Haare) und weitere Zeugen des  Fahrradunfalls.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel