20.000 Euro Sachschaden

Drei Verletzte Unfall auf L561 zwischen Lüdenscheid und Herscheid

[Update 10 Uhr] Märkischer Kreis - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der L561 sind am Samstagmittag drei Personen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 54-jährige Attendornerin um 12.20 Uhr die L561 in Fahrtrichtung Herscheid. 

Im Bereich der „Silbergkurven“ passte die Dame ihre gefahrene Geschwindigkeit mutmaßlich nicht den Fahrbahnbedingungen (Nässe) entsprechend an und rutschte im Zuge dessen auf die Gegenspur. 

Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto. Beide Fahrzeugfronten wurden stark beschädigt. Die Insassen erlitten leichte Verletzungen. 

Der Sachschaden beträgt 3000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare