FANUC eröffnet den Standort Meinerzhagen

Zwei Tage lang Infos und Experten-Talk: FANUC eröffnet den Standort Meinerzhagen

Meinerzhagen Gebäude
+
Meinerzhagen Gebäude

Global präsent und lokal aufgestellt: Mit dieser Philosophie hat sich FANUC, der japanische Spezialist für intelligente Automatisierung und Robotertechnologie, die Weltmarktführung in der Fertigungstechnik erarbeitet. Jetzt eröffnet die FANUC Deutschland GmbH ihren ersten Standort in Nordrhein-Westfalen: im Meinerzhagener Gewerbegebiet Grünewald. 

Am Donnerstag und Freitag, 23. und 24. September, feiert das Unternehmen die Einweihung seiner neuen Niederlassung und lädt alle interessierten Kunden und die, die es werden wollen, ein, sich vor Ort ein Bild von den Produkten, Leistungen und Services von FANUC zu machen.

Modernste Robotertechnologie – jetzt auch in Meinerzhagen

Visionen und Produkte für effektive Lösungen

1956 legte Dr. Seiuemon Inaba mit der ersten numerischen Steuerung (NC) eines elektrischen Impulsmotors in einer Werkzeugmaschine einen wesentlichen Grundstein für die moderne Automatisierung kompletter Produktionslinien. Mit der Vision, die Möglichkeiten der Automatisierung beständig auszuweiten, Produktivität und Produktqualität zu steigern und Kosten zu senken, entwickelten Dr. Inaba und sein Team schon bald einen Roboter, der in der Lage war, eine Werkzeugmaschine zu beladen. Hersteller und Maschinenbauunternehmen weltweit profitieren heute von den Erfindungen Dr. Inabas und ziehen hohen Nutzen aus Kostensenkung und Produktivitätssteigerung. Weitere FANUC Produkte wie ROBOCUT, ROBODRILL und ROBOSHOT erobern seit den 1970er und 1980er Jahren die Fabrikhallen der Welt. Darüber hinaus entwickelt FANUC individuelle Lösungen für immer mehr Anwendungen und Abnehmer. In Japan war FANUC das erste Unternehmen, das ein automatisiertes Werk mit NC-Werkzeugmaschinen und Robotern baute und betrieb. Heute, 60 Jahre nach der Gründung, ist FANUC mit weltweit mehr als 4.4 Millionen installierten CNC-Steuerungen und 750.000 Robotern in der Fabrikautomation internationaler Marktführer.

Das große Produktportfolio live erleben

In der Deutschland-Zentrale in Neuhausen bei Stuttgart arbeiten mehr als 350 Beschäftigte, mit dem Standort Meinerzhagen bietet FANUC seinen Kunden nun auch eine Anlaufstelle in NRW an. Hauptaugenmerk legt das Unternehmen dabei auf den großen Showroom, in dem FANUC die aktuellsten Produkte jeder Sparte – Automatisierungstechnik, CNC, Robomaschinen - präsentiert und jederzeit in Aktion vorführen kann.

Zwei Tage lang Infos und Experten-Talk: FANUC eröffnet den Standort Meinerzhagen

Modernste Robotertechnologie – jetzt auch in Meinerzhagen
Modernste Robotertechnologie – jetzt auch in Meinerzhagen
Modernste Robotertechnologie – jetzt auch in Meinerzhagen
Modernste Robotertechnologie – jetzt auch in Meinerzhagen
Zwei Tage lang Infos und Experten-Talk: FANUC eröffnet den Standort Meinerzhagen

Fachgespräche in zwanglosem Rahmen

Zum Festakt in Meinerzhagen werden am Donnerstag, 23. September, auch die Geschäftsführer von FANUC Europa und FANUC Deutschland erwartet, um ab ca. 15 Uhr die Gäste persönlich zu begrüßen. Vorab und danach können sich die Besucher ein Bild von der Niederlassung und dem Showroom machen und mit den Mitarbeitern ins zwanglose Gespräch kommen. Am Food-Truck ist mittags für das leibliche Wohl gesorgt, um ca. 17 Uhr startet das Abend-Event mit Musik und Getränken für weitere Fachgespräche in zwanglosem Rahmen. Am Freitag, 23. September, stehen Demonstrationen der Anlagen und der Experten-Talk in lockerem Rahmen im Mittelpunkt der Feierlichkeiten im Gewerbegebiet Grünewald.

Anmeldung vorab, Registrierung vor Ort

Alle Interessierten können sich ab sofort per E-Mail an marketing@fanuc.de anmelden. An beiden Tagen registrieren sich die Besucher ab 9 Uhr vor Ort (Gewerbepark Grünewald 13, 58540 Meinerzhagen), für den Besuch gelten die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen. Eingeladen sind neben den bereits bestehenden Kunden alle Unternehmer und Beschäftigte, die sich für die Themen Automatisierungstechnik, CNC und Robomaschinen interessieren.

Das Unternehmen

Die FANUC Corporation ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Fabrikautomation für CNC-Steuerungen, Roboter und Produktionsmaschinen (ROBODRILL, ROBOCUT, ROBOSHOT und ROBONANO). Mit mehr als 264 FANUC Standorten weltweit und mehr als 8.000 Mitarbeitern bietet FANUC ein dichtes Netzwerk in den Bereichen Vertrieb, technischer Support, Forschung & Entwicklung, Logistik und Kundendienst. Mehr Infos zu FANUC gibt es im Internet unter www.fanuc.eu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.