Diebe brechen in Schule ein - und machen kuriose Beute

+

Menden - Finstere Gesellen drangen in die Mendener Josefschule ein. Sie machten Beute - aber eine ganz andere als erhofft.

Am Wochenende sind Unbekannte in die Josefschule in Menden-Lendringsen eingebrochen. Innen versuchten sie dann, eine Klassenzimmer-Tür aufzubrechen. Sie durchsuchten einen unverschlossenen Lagerraum. Danach verschwanden sie wieder - mit einer Palette Schulmilch aus dem Kühlschrank. Wie die Täter in das Gebäude gekommen sind, ist unklar.

Bereits am Mittwoch wurden drei Schülern während des Schwimmens aus ihren Rucksäcken aus den Umkleidekabinen die Handys gestohlen. Die Polizei appelliert nochmals an die Eltern: Wertgegenstände gehören mit in die Schwimmhalle und bleiben nicht unbeaufsichtigt in den Umkleideräumen.

"Am Hünenköpfchen" wurde ein hochwertiges E-Bike gestohlen: Am Sonntag gegen 22 Uhr schloss der Besitzer sein E-Bike Typ mondraker, E-Panzer R 2018 in rot, gegenüber der Anschrift Schützenstraße 30 an einem dortigen Straßennamenschild "Am Hünenköpfchen" wegen eines Plattens ab. Das Fahrrad wurde mit einem massivem Faltschloss gesichert. Am Montag stellte der Geschädigte den Diebstahl seines auffälligen, mehrere Tausend Euro teuren Fat-Bikes mit auffälligen roten und blauen Schriftzügen, Rahmengröße L, fest.

Sachdienliche Hinweise zu den Dieben und nimmt die Polizei in Menden entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare