Viele Fälle am Wochenende

Einbruchswelle in Iserlohn: Kinderwagen gestohlen, Kita aufgebrochen

+

Iserlohn - Die Iserlohner Polizei hatte es am Wochenende mit zahlreichen Einbrüchen zu tun. Diebe brachen unter anderem in Wohungen und einen Kindergarten ein. Auch am Finanzamt versuchte sie es.

Am Freitagmorgen zwischen 9.30 und 13.37 Uhr hebelten Unbekannte die Tür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus Am Westhang auf. Als die Bewohnerin mittags nach Hause kam, stand die Haustür auf und sie bemerkte die frischen Aufbruchspuren an ihrer Wohnungstür. Die Mieterin gab an, bereits mehrmals in der Nacht von seltsamen Geräuschen geweckt worden zu sein, so als würde jemand Terrassen- oder Wohnungstür zuziehen. Auch an einer Terrassentür und der Tür einer Nachbarwohnung fanden sich Aufbruchspuren.

Am Vogelsang haben Unbekannte am Sonntag zwischen 12.15 und 20.15 Uhr ein Fenster eingeschlagen. Sie rissen einen Bewegungsmelder von der Wand, durchwühlten Schränke und Schubladen und rissen Kleidung heraus. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch geprüft werden. In der Nacht zum Sonntag traten Unbekannte das Kellerfenster eines Einfamilienhauses An den Sieben Gäßchen ein und durchwühlten die Kellerräume. Es wurde jedoch nichts gestohlen.

Der Kindergarten an der Elsterstraße hatte am Wochenende ungebetene Besucher: Einbrecher haben zwischen Freitagabend und Sonntagmittag eine Fensterscheibe eingeschlagen. Im Kindergarten brachen sie ein Hängeregal mit abschließbaren Fächern auf und durchwühlten Schränke. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden.

Unbekannte versuchten zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen, die Kantinentür am Finanzamt in der Zollernstraße aufzubrechen. Das gelang jedoch nicht. Auch an einer Gaststätte in der Hansaallee blieb es im selben Zeitraum bei einem Einbruchsversuch.

Am Sonntag zwischen 13 und 15 Uhr, während des Trainings im Fitnesscenter "FitX", wurde einem Mann ein schwarzes iPhone 7 plus aus dem Spind gestohlen. Ein Mann hat am Samstag gegen 11 Uhr seine Umhängetasche in der Toilettenkabine im Kaufland vergessen. Als er sie einige Minuten später holen wollte, fehlte das Bargeld aus seiner Geldbörse. Am Samstag zwischen 20.30 und 23.30 Uhr wurde aus dem Flur eines Mehfamilienhauses in der Karlstraße ein blauer Kinderwagen-Buggy gestohlen. Aus einem Haus an der Bertha-von-Suttner-Straße verschwand am Sonntagnachmittag ein Baby-Autositz der Marke Maxi Cosi.

Die Iserlohner Polizei bittet in allen Fällen um sachdienliche Hinweise unter Telefon 02371/9199-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare