An diesen Stellen schlugen Diebe im MK zu

Leider kein Alptraum: Einbrecher schockt Bewohnerin mitten in der Nacht

+
Symbolbild

Kreisgebiet – Das war leider kein Alptraum: Eine Frau wacht mitten in der Nacht von Geräuschen in ihrer Wohnung auf. Plötzlich leuchtet ihr jemand mit einer Taschenlampe ins Gesicht.

Das widerfuhr einer 77-jährigen Frau in der Nacht zu Mittwoch in ihrer Wohnung Im Dahl in Schalksmühle. Gegen 2.30 Uhr wurde sie in ihrem Schlafzimmer wach, weil ein Einbrecher das Fenster geöffnet hatte. Dann leuchtete er mit einer Taschenlampe ins Schlafzimmer. Als der Einbrecher sie erkannte, flüchtete er. In welche Richtung ist nicht bekannt. Der Täter machte keine Beute. Hinweise an die Polizei Halver (02353/9199-0).

Das war nicht der einzige Fall im Märkischen Kreis. Auch an diesen Orten waren Einbrecher, Diebe und Autoknacker unterwegs:

Kierspe: Im Keller eines Mehrfamilienhauses am Birkenweg verschwand zwischen Montag und Mittwoch ein Fahrrad. Die Täter knackten das Vorhängeschloss einer Kellertür und ließen das gelbe Mountainbike samt Schloss mitgehen. Es entstand Sachschaden. Nähere Angaben zum Fahrrad konnten nicht gemacht werden. Hinweise nimmt die Wache Meinerzhagen entgegen (02354/9199-0).

"Komm 'mal mit": Mann folgt Unbekannten - dann greifen sie ihn an

Halver: Diebe öffneten in der Nacht auf Mittwoch gewaltsam einen Ford Transit. Am Bächterhof verschwanden mehrere Werkzeuge, darunter eine Schlagbohrmaschine und eine Handkreissäge. Die Täter richteten mehrere Hundert Euro Sachschaden an. Sie flüchteten unerkannt. Hinweise nimmt die Wache Halver entgegen (02353/9199-0).

Iserlohn: Einbrecher verschafften sich am Mittwoch über eine Tür Zutritt zu einem Wohnhaus an der alten Poststraße. Zwischen 0.30 und 6.30 Uhr durchsuchten sie Schränke und nahmen Bargeld und Schmuck mit. In der Nacht zu Dienstag waren Autoknacker am Postufer aktiv. Ein VW und ein Opel Corsa wurden geöffnet und durchwühlt. Aus einem Fahrzeug wurde eine geringe Menge Bargeld geklaut. Glück im Unglück: Wenigstens hinterließen die Aufbrecher keine Schäden am Auto. In der Nacht zu Donnerstag räumten Diebe Briefkästen in einem Mehrfamilienhaus an der Schulstraße leer. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Iserlohn (02371/9199-0) entgegen.

Lesen Sie auch:

Diebe verstecken Spielekonsole im Kinderwagen - Polizei fahndet mit Foto nach Täter

Nächtlicher Einbrecher versteckt sich in der Volme - es ist ein Kind!

Geldkassette gestohlen: Einbrecher im Hotel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare