Wem gehört es?

Ehrlicher Finder: Senior bringt 800 Euro zur Polizei

+
Symbolfoto

Iserlohn - Eine ganze Stange Geld brachte ein 65-jähriger Senior gestern Mittag zur Polizei.

Auf dem Gehweg der Friedensstraße in Iserlohn hatte er es laut der Polizei liegen sehen. 

"Der Bottroper nahm die insgesamt 800 Euro an sich und brachte sie zur Wache nach Letmathe", schilderte die Polizei. 

Ein Polizeibeamter nahm das Geld in Verwahrung und legte eine sogenannte "Fundanzeige" vor. Nun wird der rechtmäßige Inhaber des Geldes gesucht.

Hinweise hierzu nimmt die Wache Letmathe unter 02374/50290 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare