45-Jähriger aus Balve erwartet Strafverfahren

Dreister als Polizei erlaubt: Dieb stiehlt Kühlschränke vor Augen der Beamten

+

Menden - Der Mitarbeiter eines Elektrogeschäfts an der Kolpingstraße stand am Morgen vor dem Geschäft und unterhielt sich mit Polizeibeamten der gegenüber liegenden Wache. Mitten im Gespräch bemerkte der Mitarbeiter einen Mann, der gerade im Begriff war einen Kühlschrank auf einer Sackkarre aus dem Hof des Geschäfts in Richtung eines Pkw zu schaffen.

Der Mitarbeiter und die beiden Polizeibeamten nahmen sofort die Verfolgung auf und trafen den mutmaßlichen Dieb an seinem Pkw an. 

Hierin befand sich ein weiterer Kühlschrank der Firma, den er bereits unbemerkt fortgeschafft und eingeladen hatte. 

Beide Kühlschränke durfte der 45-jährige Balver nach Personalienfeststellung wieder mit seiner Sackkarre zurück zum Geschäft bringen. 

Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare