Tempo-Kontrollen der Polizei

Doppelt so schnell wie erlaubt: Das erwartet einen Raser aus Hemer

Hemer - Ein Motorradfahrer war am Dienstag auf der Altenaer Straße in Hemer schnell unterwegs. So schnell, dass er demnächst laufen muss.

Die Polizei blitzte am Dienstag zwischen 18.10 und 19.50 Uhr an der Altenaer Straße. In dieser Zeitspanne ging ihnen ein Kradfahrer in die Falle. Er war mit 97 km/h unterwegs. Erlaubt waren an dieser Stelle 50 - geschlossene Ortschaft. Heißt: 200 Euro Geldbuße und ein Monat Fahrverbot. Gratis obendrauf gibt es zwei Punkte in Flensburg.

Die Polizei war am Dienstag an mehreren Stellen im Kreis mit dem Radargerät unterwegs: in Iserlohn, Neuenrade, Plettenberg und eben Hemer. 207 Verkehrsteilnehmer müssen Verwarngeld zahlen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel