Straßen.NRW kündigt wochen- bis monatelange Behinderungen an

Brückenbauarbeiten und Bombensuche: Es wird eng auf A45 und A46!

+

Märkischer Kreis - Ab Montag bzw. Dienstag wird es gleich auf zwei Autobahnen im Märkischen Kreis eng: Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW am Freitagmorgen mitteilte, sorgen umfangreiche Arbeiten an drei Talbrücken der A45 zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord bis Ende Oktober für Behinderungen. Auf der A46 wird zudem im Bereich Iserlohn-Letmathe drei Wochen lang nach Weltkriegs-Blindgängern gesucht. Alle Infos hier!

A45: Engpass zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord

Von Montag (27. August) an bis Ende Oktober stehen laut Straßen.NRW auf der Sauerlandlinie in beiden Fahrtrichtungen zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord nur zwei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. 

Der Grund: "An den Talbrücken Brunsbecke, Eichelnbeck und Sürenhagen lässt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in Fahrtrichtung Dortmund die im Seitenstreifen und der rechten Spur liegenden Fahrbahnübergangskonstruktionen ertüchtigen. 

Diese Konstruktionen zwischen Fahrbahn und Brücke dienen der Ausdehnung der Brücke, je nach Umgebungstemperatur. Gleichzeitig wird, ebenfalls in Richtung Dortmund, der Seitenstreifen erneuert. Straßen.NRW investierte dort 2,6 Millionen Euro aus Bundesmitteln.

Auf 1.950 Metern wird der Beton auf 2,50 Meter Breite herausgebrochen und im Anschluss in einer Dicke von 30 Zentimeter in Aspahltbauweise eingebaut. Insgesamt werden 2800 Tonnen Beton von einer Fläche von 4875 Quadratmetern aufgenommen. Diese Arbeiten bereiten den Neubau der Talbrücken Kattenohl und Brunsbecke vor", so Straßen.NRW.

A46: Engpass bei Iserlohn-Letmathe in Richtung Hemer

Ab Dienstag (28. August) kommt es auf der A46 im Bereich der Anschlussstelle Iserlohn-Letmathe in Fahrtrichtung Hemer zu einem Engpass. 

Hier der Grund: "Für drei Wochen stehen dem Verkehr zwei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Dort wird nach Kampfmitteln aus dem 2. Weltkrieg gesucht. Hierfür wird der Seitenstreifen gesperrt", heißt es von Straßen.NRW. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare