Autoknacker, Einbrecher und Ladediebe

Flucht aus dem Fenster: Dieb lässt Ladendetektiv stehen

+
Symbolbild

Kreisgebiet - Autoknacker, Einbrecher und Ladediebe - an diesen Stellen im Kreisgebiet schlugen sie zu.

Iserlohn: Am Montag gegen 17.30 Uhr steckten zwei Männer (20 und 24 Jahre) mehrere Packungen Tabak in einem Geschäft an der Raiffeisenstraße ein. Der Ladendetektiv hielt die Täter fest. Einer der beiden Männer wehrte sich auf dem Weg ins Büro und verletzte den 54-jährigen Dinslakener leicht. Am Büro öffnete der Detektiv die Tür und bat die beiden Männer herein. Kaum im Büro angekommen, ergriff der 24-jährige Iserlohner durch ein dortiges Fenster die Flucht. Der 20-jährige Hemeraner blieb. Beide müssen sich wegen räuberischen Diebstahls verantworten.

Auto-Aufbrecher knackten am Montag an der Ruhrtalstraße in der Zeit von 18 bis 19.20 Uhr einen grauen VW Lupo. Die Täter klappten die Rücksitze nach vorn und entwendeten eine im Kofferraum befindliche Handtasche.

Am Wochenende drangen Einbrecher unter massiver Gewaltanwendung in ein Büro einer Firma am Steltenberg ein, nachdem sie u.a. Schutzgitter der Fenster abgerissen hatten. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen nahmen die Täter eine Geldkassette mit. Es entstand erheblicher Sachschaden. Hinweise an die Polizei in Iserlohn unter 02371/9199-0.

Lesen Sie auch: Polizei umstellt Fern-Uni: Diebes-Duo auf frischer Tat ertappt

Lüdenscheid: Am Montag brachen Unbekannte in der Zeit von 18.40 bis 19.35 Uhr an der Bahnhofsallee einen grünen Nissan Micra auf. Sie entwendeten eine auf dem Beifahrersitz liegende Handtasche. Es entstand Sachschaden.

In der Wildmecke versuchten Unbekannte vergeblich, das Türschloss einer Erdgeschosswohnung zu knacken. Es entstand Sachschaden. Die Täter flüchteten unerkannt. Hinweise an die Polizei in Lüdenscheid unter 02351/9099-0.

Halver: Am Montagnachmittag legte die Pächterin einer Gaststätte an der Frankfurter Straße ihre Geldbörse hinter den Tresen. Sie befand sich u.a. im Garten und führte diverse Tätigkeiten im Hause durch. Gegen 16 Uhr stellte sie fest, dass Unbekannte die Gaststätte betreten und ihre Geldbörse entwendet hatten.

Am Wochenende hebelten Diebe an der Von-Vincke-Straße die Heckscheibe eines dort stehenden Sprinters auf und stahlen Werkzeuge. Es entstand Sachschaden. Hinweise an die Polizei in Halver unter 02353/9199-0.

Plettenberg: Unbekannte nutzten das Wochenende, um aus einem Rohbau an der Straße "Unterm Allenberg" die Rohbautür und diverse Arbeitsgeräte zu klauen, darunter eine Bohrmaschine und eine Flex. Hinweise an die Polizei in Plettenberg unter 02391/9199-0.

Menden: In der Nacht von Sonntag zu Montag schlugen Einbrecher das Fenster eines Vereinsheimes am Oesberner Weg ein. Im Inneren entwendeten sie Getränke, diverse Elektronikartikel und persönliche Gegenstände. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise an die Polizei in Menden unter 02373/9099-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare