Beleidigungen und Tritte

Attacke im MK: Kinder schlagen Mann (54) mit Holzlatte - Polizei sucht Zeugen

Polizei Symbolbild Handschellen
+
Die Polizei sucht Zeugen einer Attacke in Menden. (Symbolbild)

Eine größere Gruppe Kinder und Jugendliche hat am Dienstagabend in Menden einen Mann auf einer Parkbank angegriffen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Menden - Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Attacke am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr an der Walramstraße in Menden. Ein 54-jähriger Mann saß dort auf einer Parkbank, als eine größere Gruppe auf ihn zu kam. Die Polizei spricht von „Kindern und Jugendlichen“.

Laut der Aussage des Opfers haben die Kinder und Jugendlichen ihn beleidigt und beschimpft. Ein Junge habe ihm die Bierdose aus der Hand gerissen, woraufhin sich der Mann beschwert habe.

Attacke im MK: Kinder schlagen Mann (54) mit Holzlatte - Polizei sucht Zeugen

Dann sei die Attacke brutaler geworden: Laut dem Opfer bekam er einen Schlag mit einer Holzlatte und Tritte gegen das Schienbein. Der 54-Jährige wandte sich an die Polizei und erstattete Anzeige.

Der Beschreibung nach hatte der „Anführer“ der Kinder schwarze, gelockte Haare. Die Polizei sucht nach Zeugen, die entweder den Vorfall selbst oder die Gruppe zur Tatzeit im Bereich der Walramstraße gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei in Menden und 9099-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare