Archiv – Kreis und Region

Achtung, Urlaubsbetrug: Frau fällt auf Ferienhaus zum Schnäppchenpreis rein

Achtung, Urlaubsbetrug: Frau fällt auf Ferienhaus zum Schnäppchenpreis rein

Die Polizei warnt vor Urlaubsbetrügern! Eine Frau aus dem Sauerland hat ein Ferienhaus in Sankt Peter Ording gebucht - am Ende war das Geld weg und der Urlaub passé.
Achtung, Urlaubsbetrug: Frau fällt auf Ferienhaus zum Schnäppchenpreis rein
Warn-Brief von NRW-Landräten an Spahn: Schärfere Corona-Regeln sind nicht zu vermitteln

Warn-Brief von NRW-Landräten an Spahn: Schärfere Corona-Regeln sind nicht zu vermitteln

Schärfere Corona-Maßnahmen vermeiden! Angesichts wieder steigender Corona-Zahlen haben sieben Landkreise - darunter der Märkische Kreis, der Kreis Soest und der Kreis Unna - einen Warn- und Mahn-Brief an Gesundheitsminister Jens Spahn und …
Warn-Brief von NRW-Landräten an Spahn: Schärfere Corona-Regeln sind nicht zu vermitteln
Zeugen melden Schüsse: Polizei MK durchsucht Mehrfamilienhaus

Zeugen melden Schüsse: Polizei MK durchsucht Mehrfamilienhaus

Zeugen meldeten am Dienstagabend mehrere Schüsse in Iserlohn. Die Polizei fand Patronenhülsen auf der Straße. Es gibt eine Täterbeschreibung.
Zeugen melden Schüsse: Polizei MK durchsucht Mehrfamilienhaus

Angriff auf Polizisten im MK: Mehrere Fälle von Beleidigung, Bedrohung und Faustschlägen

Polizisten müssen oft im Einsatz einstecken. Doch nun wurden sie an nur einem Tag gleich mehrfach von Passanten beleidigt, bedroht und sogar attackiert.
Angriff auf Polizisten im MK: Mehrere Fälle von Beleidigung, Bedrohung und Faustschlägen

Diebstahl im MK: Jackenräuber mit auffälligem Tattoo von Passanten verfolgt

Ein Mann mit auffälligem Tattoo stahl teure Jacken aus einem Modegeschäft im MK. Die Kassiererin und mehrere Passanten nahmen anschließend die Verfolgung auf.
Diebstahl im MK: Jackenräuber mit auffälligem Tattoo von Passanten verfolgt

Schwerer Arbeitsunfall: Mann mit Arm in Maschine eingeklemmt - Hubschrauber im Einsatz

Schwerer Arbeitsunfall am Sonntag in Hemer-Sundwig: Ein Mitarbeiter des örtlichen Messingwerks geriet mit dem Arm in eine Maschine und wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den Schwerverletzten befreien. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
Schwerer Arbeitsunfall: Mann mit Arm in Maschine eingeklemmt - Hubschrauber im Einsatz

Tempokontrollen: Hier blitzen Kreis und Polizei im MK

Polizei und Märkischer Kreis überwachen das Tempo auf den Straßen im Kreisgebiet. An verschiedenen Stellen werden in dieser Woche die mobilen Blitzer aufgebaut.
Tempokontrollen: Hier blitzen Kreis und Polizei im MK

Brand bei Firma im MK: Feuerwehr sieht starke Rauchentwicklung schon auf der Anfahrt

In einem Betrieb im Märkischen Kreis hat es am Samstagmorgen, 24. Juli, gebrannt. Die Feuerwehr sah die starke Rauchentwicklung schon bei der Anfahrt.
Brand bei Firma im MK: Feuerwehr sieht starke Rauchentwicklung schon auf der Anfahrt

Lockerungen trotz Niedrigst-Inzidenz im MK in Gefahr - Comeback der Maskenpflicht?

Verrückte Corona-Regeln. Aller Voraussicht nach tritt im Märkischen Kreis bald ein, was so nicht unbedingt zu erwarten war. Weil in anderen Kreisen in NRW die Inzidenz viel höher ist als hier, könnten auch im MK Lockerungen zurückgenommen werden. …
Lockerungen trotz Niedrigst-Inzidenz im MK in Gefahr - Comeback der Maskenpflicht?

Hochwasser im MK: Auf diesen Straßen im Kreis gibt es Sperrungen

Das Hochwasser hat im Märkischen Kreis enorme Schäden verursacht. Auf vielen Straßen und Wegen im MK gibt es aktuell Sperrungen. Ein Überblick.
Hochwasser im MK: Auf diesen Straßen im Kreis gibt es Sperrungen

Gab es ausreichend Warnungen im MK? Viele von den Fluten überrascht - kein Katastrophenalarm per Sirene

Wurde die Bevölkerung in den Überschwemmungsgebieten im Kreis durch Sirenenalarm vor der Flut gewarnt? Nach bisherigem Stand nicht, wie Kreissprecher Alexander Bange auf Anfrage mitteilte.
Gab es ausreichend Warnungen im MK? Viele von den Fluten überrascht - kein Katastrophenalarm per Sirene

MK verrät, wie viele Unter-18-Jährige wegen Corona im Krankenhaus behandelt wurden

Die Impfquote steigt und steigt, dennoch wird vor einer Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus weiterhin gewarnt. Entscheidend ist dabei auch, wie schwer junge Menschen an Corona erkranken. Der Märkische Kreis hat dazu Zahlen veröffentlicht.
MK verrät, wie viele Unter-18-Jährige wegen Corona im Krankenhaus behandelt wurden

Unwetter im MK: Immer noch zahlreiche Straßen gesperrt, auch die B236

Zerstörung, Vermisste und Tote, Flüsse über den Ufern: Ein Jahrhundert-Unwetter brachte NRW und vor allem den Märkischen Kreis Hochwasser und heftige Überschwemmungen. News im Ticker.
Unwetter im MK: Immer noch zahlreiche Straßen gesperrt, auch die B236

Tempokontrollen: Hier blitzen Kreis und Polizei im MK

Polizei und Märkischer Kreis überwachen das Tempo auf den Straßen im Kreisgebiet. An verschiedenen Stellen werden in dieser Woche die mobilen Blitzer aufgebaut.
Tempokontrollen: Hier blitzen Kreis und Polizei im MK

Zur Flutkatastrophe im MK: Der Kitt, der die Gesellschaft zusammenhält, ist wasserdicht

Die Flutkatastrophe im Märkischen Kreis wird weitreichende Folgen haben. Der 14. Juli markiert eine Zeitenwende. Ein Kommentar von Jan Schmitz.
Zur Flutkatastrophe im MK: Der Kitt, der die Gesellschaft zusammenhält, ist wasserdicht

„Großeinsatzlage“ im MK aufgehoben: Das passiert in den nächsten Tagen

Die „Großeinsatzlage“ im Märkischen Kreis ist am Donnerstag um Mitternacht aufgehoben worden. Entwarnung bedeutet das noch nicht. Immer noch gibt es viele Einsätze im Kreisgebiet. Bis Freitagmittag zählte der Kreis rund 3.500 Einsätze in …
„Großeinsatzlage“ im MK aufgehoben: Das passiert in den nächsten Tagen

Nach Hochwasser im MK: Feuerwehr und Polizei machen Hoffnung - aber warnen auch

Es waren zwei aufreibende und angesichts zweier Todesfälle auch entsetzliche Tage, die hinter den Einsatzkräften und Bewohnern des Märkischen Kreises liegen. Am Donnerstagabend gibt es nun immerhin Nachrichten, die Hoffnung machen.
Nach Hochwasser im MK: Feuerwehr und Polizei machen Hoffnung - aber warnen auch

Tod von zwei Feuerwehrmännern im MK: „Das tut so weh“

Die Kräfte der Feuerwehren im MK sind geschockt. Das Hochwasser und seine Folgen lässt ihnen kaum Zeit, um ihre tödlich verunglückten Kollegen aus Altena und Werdohl zu trauern. Doch es gibt erste Reaktionen.
Tod von zwei Feuerwehrmännern im MK: „Das tut so weh“

Unwetter im MK: Nach dramatischer Hochwasser-Nacht - diese Straßen sind vollgesperrt

Das Unwetter hat den MK voll erwischt. Zwei Feuerwehrmänner sind im Einsatz verstorben. Die Lage ist am Donnerstagmorgen noch immer angespannt. Ein Überblick.
Unwetter im MK: Nach dramatischer Hochwasser-Nacht - diese Straßen sind vollgesperrt

Hochwasser verursacht Probleme bei Zustellung der Zeitungen im MK: E-Paper ab sofort freigeschaltet

Aufgrund der Unwetter-Lage im Märkischen Kreis kam es am Donnerstagmorgen zu Ausfällen bei der Zustellung unserer Zeitungen.
Hochwasser verursacht Probleme bei Zustellung der Zeitungen im MK: E-Paper ab sofort freigeschaltet