Archiv – Kreis und Region

Corona im MK: Allein 80 Neuinfizierte in Lüdenscheid - Vier Tote aus diesen Städten

Corona im MK: Allein 80 Neuinfizierte in Lüdenscheid - Vier Tote aus diesen Städten

Der Märkische Kreis ist einer der Corona-Hotspots in NRW, drei direkte Nachbarn sind noch stärker betroffen. Alle News zur Lage in Lüdenscheid, Iserlohn, Menden, Plettenberg und anderen Städten im MK im Ticker.
Corona im MK: Allein 80 Neuinfizierte in Lüdenscheid - Vier Tote aus diesen Städten
Aggressiver Kiosk-Besitzer im MK geht auf Ordnungsdienst los

Aggressiver Kiosk-Besitzer im MK geht auf Ordnungsdienst los

Das Ordnungsamt im Märkischen Kreis hat es mit einem aggressiven Kiosk-Besitzer zu tun. Nach einem Foto eskaliert die Situation, der Mann geht auf den Ordnungsdienst los.
Aggressiver Kiosk-Besitzer im MK geht auf Ordnungsdienst los
Impftermine mit Partner: So kann man sich im MK anmelden 

Impftermine mit Partner: So kann man sich im MK anmelden 

In den nächsten Tagen erhalten die Bürgerinnen und Bürger der Jahrgänge 1948 und 1949 Post vom Märkischen Kreis. Sie werden eingeladen, sich einen Impftermin geben zu lassen, erklärte der Märkische Kreis in einer Pressemitteilung.
Impftermine mit Partner: So kann man sich im MK anmelden 

Vier Verfahren gegen neue Ausgangsbeschränkung im MK

Auch die neue Allgemeinverfügung, die seit Montag in Kraft ist und in der der Kreis die Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr neu regelt, ist rechtlich umstritten. Dem Verwaltungsgericht Arnsberg liegen seit Montagmorgen erneut vier Anträge auf …
Vier Verfahren gegen neue Ausgangsbeschränkung im MK

Rückwärtsgang eingelegt: Auto rauscht in Fast-Food-Filiale

Die Gänge verwechselt: Ein 78-jähriger Autofahrer ist mit seinem Wagen in eine Filiale eines Schnellrestaurants gerauscht. Pkw und Gebäude wurden starkt beschädigt.
Rückwärtsgang eingelegt: Auto rauscht in Fast-Food-Filiale

Schallmauer im MK geknackt: Zahl der Corona-Impfungen steigt kontinuierlich

Im Märkischen Kreis sind bis einschließlich Sonntag, 18. April, insgesamt 108.497 Schutzimpfungen gegen das Coronavirus erfolgt – davon 84.497 Erstimpfungen (20,6 Prozent der Bevölkerung) sowie 23.781 Zweitimpfungen (5,8 Prozent). Sehr gut gelaufen …
Schallmauer im MK geknackt: Zahl der Corona-Impfungen steigt kontinuierlich

Junge Frauen randalieren im Bus - Jugendliche (17) beißt und schlägt Fahrer

Drei junge Frauen haben am Samstagabend in einem Linienbus im MK randaliert. Eine 17-Jährige biss dem Busfahrern in den Arm und verpasste ihm einen Schlag gegen den Hals.
Junge Frauen randalieren im Bus - Jugendliche (17) beißt und schlägt Fahrer

Vorsicht, Radarkontrolle: Hier wird im Märkischen Kreis mobil geblitzt

Die Polizei und der Märkische Kreis überwachen das Tempo auf den Straßen im Kreisgebiet. An verschiedenen Stellen werden in dieser Woche die mobilen Blitzer aufgebaut.
Vorsicht, Radarkontrolle: Hier wird im Märkischen Kreis mobil geblitzt

Ausgangssperre für MK: Auch Radfahrer und Spaziergänger dürfen nicht mehr raus

Im Märkischen Kreis gilt weiterhin eine nächtliche Ausgangssperre. Der Kreis legt Beschwerde gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Arnsberg ein, das die Regel in erster Instanz gekippt hat. Jetzt gibt es eine neue Ausgangssperre.
Ausgangssperre für MK: Auch Radfahrer und Spaziergänger dürfen nicht mehr raus

Paukenschlag: Deutsche Bank zieht sich aus dem Lennetal zurück

Im Januar 1967 wurde in Plettenberg eine Filiale der Deutschen Bank eröffnet – 54 Jahre später steht die heute am Umlauf ansässige Filiale in Plettenberg ebenso vor dem Aus wie die Filiale an der Kirchstraße in Altena und der Hauptstraße in …
Paukenschlag: Deutsche Bank zieht sich aus dem Lennetal zurück

Klinikum-Chef warnt: „Notwendigkeit zur Triage droht in unseren Krankenhäusern“

Die Märkischen Kliniken schlagen angesichts der aktuellen Corona-Lage auf den Stationen Alarm. Der Geschäftsführer sieht die Gefahr, dass in den Krankenhäusern die „Notwendigkeit zur Triage“ droht.
Klinikum-Chef warnt: „Notwendigkeit zur Triage droht in unseren Krankenhäusern“

Zweifel an Rechtmäßigkeit: Urteil zur nächtlichen Ausgangssperre im MK im Wortlaut

Märkischer Kreis – Das Verwaltungsgericht Arnsberg hat unserer Zeitung auf Anfrage den Beschluss zur Verfügung gestellt, mit dem die Richter die Rechtmäßigkeit der nächtlichen Ausgangssperre im Märkischen Kreis anzweifeln (Aktenzeichen 6 L 286/21). …
Zweifel an Rechtmäßigkeit: Urteil zur nächtlichen Ausgangssperre im MK im Wortlaut

Neue Regeln im MK: Allgemeinverfügung wird nicht verlängert - Bleibt die Ausgangssperre?

Der Märkische Kreis bereitet eine neue Allgemeinverfügung mit Coronaschutzmaßnahmen vor, die voraussichtlich über die Coronaschutzverordnung des Landes hinausgeht. Ob auch die umstrittene nächtliche Ausgangssperre verlängert wird, wird derzeit …
Neue Regeln im MK: Allgemeinverfügung wird nicht verlängert - Bleibt die Ausgangssperre?

Auch nächste Woche! Kreis wollte Schulen dicht machen - jetzt macht es das Land

Die Schüler im Märkischen Kreis müssen sich auch in der kommenden Woche auf Distanzunterricht einstellen. Grund sind die hohen Inzidenz-Werte im Märkischen Kreis. Mit einem Wert von über 200 fällt der MK unter die Regelungen der bundesweiten …
Auch nächste Woche! Kreis wollte Schulen dicht machen - jetzt macht es das Land

Impfaktionstag im MK: Niedergelassene Ärzte impfen chronisch kranke Menschen

Im Märkischen Kreis hat es bislang 91 224 Schutzimpfungen gegen das Coronavirus gegeben, davon 22 219 Zweitimpfungen. Dies ist der Stand vom Dienstag, 13. April. 6 000 zusätzliche Impfungen erfolgen am Samstag, 17. April, über niedergelassene …
Impfaktionstag im MK: Niedergelassene Ärzte impfen chronisch kranke Menschen

MK-Ausgangssperre als Modell für Deutschland: Richter lassen Testballon platzen

Das Verwaltungsgericht Arnsberg zweifelt an der Rechtmäßigkeit der nächtlichen Ausgangssperre - zumindest im Märkischen Kreis. Ein Kommentar von Jan Schmitz.
MK-Ausgangssperre als Modell für Deutschland: Richter lassen Testballon platzen

Corona im MK: Inzidenz steigt sprunghaft an - weiterer Todesfall

Der Märkische Kreis ist einer der Corona-Hotspots in Nordrhein-Westfalen. Alle News zur Lage in Lüdenscheid, Iserlohn, Menden, Plettenberg und anderen Städten im Märkischen Kreis im Ticker.
Corona im MK: Inzidenz steigt sprunghaft an - weiterer Todesfall

Ausgangssperre im MK: Muslime dürfen im Ramadan auch nachts in die Moschee

Muslime dürfen während der Fastenmonats Ramadan nach 21 Uhr in der Moschee zur Religionsausübung zusammenkommen. Auch der nächtliche Weg zur Moschee stellt demnach einen triftigen Grund dar. Das hat der Märkische Kreis am Montag klargestellt und …
Ausgangssperre im MK: Muslime dürfen im Ramadan auch nachts in die Moschee

In einer Sekunde wollten 7100 Bürger einen Termin

Das Osterfest konnten viele über 60-jährige Bürger im Märkischen Kreis erst genießen, nachdem sie sich einen der plötzlich verfügbaren Impftermine gesichert hatten
In einer Sekunde wollten 7100 Bürger einen Termin

Ausgangssperre im MK: Verbote, Ausnahmen, Strafen - Öffnungen ab 19. April?

Im Märkischen Kreis gilt ab Freitag (9. April) eine Ausgangssperre. Der Kreis will so die hohen Fallzahlen im Corona-Hotspot von Nordrhein-Westfalen drücken. Was MK-Bewohner jetzt wissen müssen.
Ausgangssperre im MK: Verbote, Ausnahmen, Strafen - Öffnungen ab 19. April?