Archiv – Kreis und Region

Corona-Folgen: 66.138 Beschäftigte im MK (!) von Kurzarbeit betroffen

Corona-Folgen: 66.138 Beschäftigte im MK (!) von Kurzarbeit betroffen

Märkischer Kreis - Mehr als 3 000 Unternehmen im Märkischen Kreis nutzen in der Corona-Krise das Instrument der Kurzarbeit, um Mitarbeiter zu halten und Umsatzeinbußen auszugleichen.
Corona-Folgen: 66.138 Beschäftigte im MK (!) von Kurzarbeit betroffen
Bestialischer Doppelmord am Bahnhof im MK: Jetzt gibt es ein Urteil

Bestialischer Doppelmord am Bahnhof im MK: Jetzt gibt es ein Urteil

Ein Beziehungsdrama endet tödlich: Ein Mann ersticht seine Geliebte und ihren neuen Partner. Nach dem blutrünstigen und brutalen Doppelmord hat der Mörder sein Urteil erhalten.
Bestialischer Doppelmord am Bahnhof im MK: Jetzt gibt es ein Urteil
Schulprobleme einfach lösen – jetzt auch online

Schulprobleme einfach lösen – jetzt auch online

Lernen zuhause: Das ist in Zeiten von Corona Alltag für Schülerinnen und Schüler geworden. Selbst wenn die Schulen nach und nach wieder öffnen – ein regulärer Schulbetrieb wie vor der Krise ist längst nicht in Sicht und das Thema Homeschooling …
Schulprobleme einfach lösen – jetzt auch online

Corona-Testergebnis kommt direkt aufs Smartphone

Märkischer Kreis  - Per QR-Code und Smartphone erfahren Betroffene im Märkischen Kreis schneller das Ergebnis ihres Corona-Tests. Der Kreis hat in Zusammenarbeit mit dem beauftragten medizinischen Labor ein einfaches Verfahren entwickelt, teilt der …
Corona-Testergebnis kommt direkt aufs Smartphone

Wegen telefonischer Beleidigung? Junge Täter prügeln Mann (27) in seiner Wohnung krankenhausreif

Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung eines 27-Jährigen. Dann schlugen die beiden jungen Täter so massiv auf den Mann ein, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. 
Wegen telefonischer Beleidigung? Junge Täter prügeln Mann (27) in seiner Wohnung krankenhausreif

Mitten in der Nacht: Mann will zur Arbeit fahren - doch in seinem Toyota sitzt ein Bewaffneter

Böse Überraschung mitten in der Nacht: Ein Mann ging um 4 Uhr zu seinem Toyota, um zur Arbeit zu fahren. Im Wagen saß aber schon jemand - bewaffnet.
Mitten in der Nacht: Mann will zur Arbeit fahren - doch in seinem Toyota sitzt ein Bewaffneter

Corona-Einsätze am Wochenende: Polizei beendet Kiffer-Treffen und Party im Auto

Märkischer Kreis - Kiffer-Treffen, Party im Auto und Freizeit-Kick auf dem Bolzplatz: Zwischen Freitag, 6 Uhr, und Montag, 6 Uhr, verzeichnete die Polizei im Märkischen Kreis 48 Einsätze mit Corona-Bezug. Einsatzorte waren unter anderen Lüdenscheid, …
Corona-Einsätze am Wochenende: Polizei beendet Kiffer-Treffen und Party im Auto

Vorsicht! Hier wird im Märkischen Kreis mobil geblitzt

Märkischer Kreis - Die Polizei und der Märkische Kreis führen an verschiedenen Stellen im Kreis Radarmessungen durch. Es kann auch zu weiteren kurzfristigen Kontrollen kommen.
Vorsicht! Hier wird im Märkischen Kreis mobil geblitzt

Schutzausrüstung knapp: Feuerwehr verteilt Care-Pakete an Ärzte, Heime und Kliniken im MK

Märkischer Kreis - Im Keller des Lüdenscheider Kreishauses werden fleißig Kartons und Pakete gepackt. Inhalt: Schutzausrüstung wie Masken, Handschuhe und Desinfektionsmittel für medizinisches und pflegerisches Fachpersonal.
Schutzausrüstung knapp: Feuerwehr verteilt Care-Pakete an Ärzte, Heime und Kliniken im MK

Hohe Waldbrandgefahr im MK - Feuerwehr warnt eindringlich: "Nur eine..."

Die Trockenheit wird zur tödlichen Gefahr: Die Feuerwehr und die Förster warnen eindringlich vor Waldbränden wie in Gummersbach und Wenden. Eine weggeworfene Zigarette reicht aus.
Hohe Waldbrandgefahr im MK - Feuerwehr warnt eindringlich: "Nur eine..."

Nach Bestechungsskandal am Klinikum: Installationsbetrieb insolvent

Altena – Die Firma Hermann Schmidt ist Geschichte. Der frühere Inhaber ist in einen Bestechungsskandal am Klinikum involviert.
Nach Bestechungsskandal am Klinikum: Installationsbetrieb insolvent

Doch kein illegales Rennen: Besitzer bekommen Autos, Handys und Führerscheine zurück

[Update, Mittwoch, 18.3 Uhr] Die Polizei war im Sauerland von einem illegalen Autorennen ausgegangen. Zwei Porsche, zwei Audi sowie Handys wurden sichergestellt. Zwei Männer mussten die Führerscheine abgeben. am Mittwoch teilte die Polizei nun mit: …
Doch kein illegales Rennen: Besitzer bekommen Autos, Handys und Führerscheine zurück

Eine Frau bittet Mutter und Tochter ruhig zu sein - die Reaktion ist krass

In einem SB-Bereich einer Bank ist es zu einem handfesten Streit gekommen: Eine Frau wollte nur etwas mehr Ruhe, doch bekam sie stattdessen Schläge.
Eine Frau bittet Mutter und Tochter ruhig zu sein - die Reaktion ist krass

Verheerender Waldbrand: Feuerwehr löscht weiter Glutnester - Mann macht Geständnis

Ein Waldbrand in Gummersbach hat am Montagmittag einen Großeinsatz für die Feuerwehr ausgelöst. Jetzt gibt es Neuigkeiten: Ein junger Mann hat bei der Polizei gestanden, für den Brand verantwortlich zu sein.
Verheerender Waldbrand: Feuerwehr löscht weiter Glutnester - Mann macht Geständnis

Atmungstherapeut im Klinikum: "Hier darf sich keiner Fehler erlauben"  

Arbeiten in der Corona-Krise: Frank Lachnitt ist Atmungstherapeut im Klinikum. Er sagt: "Hier darf man sich keine Fehler erlauben. Kein Pfleger, kein Therapeut, kein Arzt.“
Atmungstherapeut im Klinikum: "Hier darf sich keiner Fehler erlauben"  

Baustellen: Bewegung in der Innenstadt 

Halver – Auch in Zeiten der Corona-Krise ist die Zahl der Baustellen hoch und die Firmen im Handwerksbereich mit ihren Aufträgen voll ausgelastet.
Baustellen: Bewegung in der Innenstadt 

Kirmes-to-go: So reagiert eine Schausteller-Familie auf die Coronavirus-Einschränkungen

Ganz besonders hart hat die Corona-Krise auch die Schausteller getroffen. Große Volksfeste sind vorläufig tabu, weshalb viele Betreiber von Fahrgeschäften und Imbissbetrieben um die eigene Existenz fürchten. Einen ungewöhnlichen Weg aus der Misere …
Kirmes-to-go: So reagiert eine Schausteller-Familie auf die Coronavirus-Einschränkungen

Feuer in Kleingartenanlage - zwei Gartenlauben von Flammen zerstört

Bei einem Feuer in einer Kleingartenanlage in Iserlohn-Letmathe wurden zwei Gartenlauben zerstört. 
Feuer in Kleingartenanlage - zwei Gartenlauben von Flammen zerstört

Feuer in Kierspe-Bollwerk: Wohnwagen, Schuppen und Bagger in Vollbrand - Flammen beschädigen Haus

Großer Feuerwehr-Einsatz in Kierspe-Bollwerk: Teile eines Anwesens am Hüttenberg standen in der Nacht zu Dienstag in Vollbrand. 
Feuer in Kierspe-Bollwerk: Wohnwagen, Schuppen und Bagger in Vollbrand - Flammen beschädigen Haus

Brand am Hüttenberg in Kierspe-Bollwerk - Flammen richten hohen Schaden an

Brand am Hüttenberg in Kierspe-Bollwerk - Flammen richten hohen Schaden an