In beide Fahrtrichtungen

Autobahn-Brücke wird abgerissen - Vollsperrung auf A45!

+
Die A45 wird zwischen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd vollgesperrt.

Märkischer Kreis - Zum zweiten Mal innerhalb von vier Wochen wird die A45 bei Lüdenscheid in beiden Fahrtrichtungen vollgesperrt. Diesmal wird eine Brücke abgerissen.

  • Straßen.NRW bestätigt auf Anfrage weitere Vollsperrung auf der A45
  • Eine Autobahn-Brücke wird abgerissen
  • Die Fahrbahn ist in die Fahrtrichtungen Dortmund und Frankfurt gesperrt

Die ersten Schilder stehen bereits und weisen auf die Streckensperrung zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd hin. Auf Anfrage bestätigte Straßen.NRW die bevorstehende Vollsperrung. Der Grund ist der Abriss einer Autobahnbrücke

Abriss von Autobahnbrücke auf der A45 führt zur Vollsperrung

Bereits seit mehreren Monaten laufen die Vorbereitungen für den Abriss der maroden Brücke "Rumscheid-Bölling". Inzwischen wurde eine Behelfsbrücke errichtet, über die zwischenzeitlich die Straße "Nimmertal" verlaufen soll. Auch das Provisorium wird weichen, wenn die neue Autobahnbrücke steht. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm investiert dort in Abriss und Neubau 3,8 Millionen Euro.

Die marode Autobahnbrücke "Rumscheid-Bölling" wird abgerissen. Inzwischen steht eine Behelfsbrücke.

Nun steht der Abriss an. Dafür wird die A45 zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd am kommenden Wochenende in beide Fahrtrichtungen ab Samstag, 11. Juli, um 20 Uhr, vollgesperrt. Noch in der Nacht wird das 58 Meter lange Brückenbauwerk aus dem Jahr 1966 beseitigt. 

A45 bei Lüdenscheid in Fahrtrichtungen Dortmund und Frankfurt vollgesperrt

In Fahrtrichtung Dortmund bleibt die A45 bis Sonntag, 11 Uhr, dicht. In Fahrtrichtung Frankfurt muss die Vollsperrung bis Montagmorgen, 5 Uhr, aufrechterhalten werden, um die Bauarbeiten abzuschließen. Umleitungen ab den Anschlussstellen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord sind ausgeschildert. 

Vollsperrung der A45 wird für weitere Bauarbeiten genutzt

Die Vollsperrung wird für weitere notwendige Arbeiten an der Fahrbahn genutzt. Die Autobahnmeisterei Lüdenscheid wird währenddessen zudem Gefahrenbäume entlang der Strecke beseitigen. Bereits vier Wochen zuvor war die A45 wegen Brückenbauarbeiten in dem Bereich gesperrt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare