74-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Plettenberg

1 von 1
Symbolbild.

Plettenberg - Ein Fußgänger ist am Donnerstagabend in Plettenberg von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei versuchte ein Arzt, der zufällig die Unfallstelle passierte, den 74-Jährigen noch wiederzubeleben. Dennoch verstarb der Mann am Unfallort. Er sei dunkel gekleidet gewesen und deshalb von dem Fahrer nicht rechtzeitig gesehen worden.

Der 18-jährige Fahrer und die anwesende Ehefrau des Verstorbenen erlitten einen Schock. - dpa

Kommentare