News-Ticker

Coronavirus: +++Zweiter Todesfall im MK+++ 38 Neu-Infektionen in diesen Städten

Das Coronavirus hat den Märkischen Kreis erreicht. Die Zahl der Infektionen steigt. Schwerpunkt ist Lüdenscheid. Den ersten Todesfall gab es in Menden. 
Coronavirus: +++Zweiter Todesfall im MK+++ 38 Neu-Infektionen in diesen Städten
Gefährlich unterwegs: Polizei stoppt wenig smarten Smart-Transport
Gefährlich unterwegs: Polizei stoppt wenig smarten Smart-Transport
Gefährlich unterwegs: Polizei stoppt wenig smarten Smart-Transport
Folgenschwerer Kontrollverlust: Gülle-Lkw kracht in Hauswand
Folgenschwerer Kontrollverlust: Gülle-Lkw kracht in Hauswand
Folgenschwerer Kontrollverlust: Gülle-Lkw kracht in Hauswand
Tödlicher Unfall im Hönnetal: Mann stirbt nach Kollision mit Brückenpfeiler
Tödlicher Unfall im Hönnetal: Mann stirbt nach Kollision mit Brückenpfeiler
Streit eskaliert: 18-Jähriger nach Messerstich schwer verletzt 
Streit eskaliert: 18-Jähriger nach Messerstich schwer verletzt 
Werdohl

Lenne trocken und abgefischt

Lenne trocken und abgefischt

Coronavirus: Das war los an den Wochenendzielen im Lennetal

Coronavirus: Das war los an den Wochenendzielen im Lennetal
Balve

Wanderung durch das frühlingshafte Hönnetal

Wanderung durch das frühlingshafte Hönnetal

Lokalmeldungen

Weltkonzern stellt Folienproduktion in Lüdenscheid endgültig ein

Lüdenscheid – Novelis hat bei der Schließung seines Lüdenscheider Werkes den nächsten Schritt vollzogen: Nachdem das Unternehmen Mitte Februar seine Kaltwalzanlage am Standort Wiesenstraße stillgelegt hatte, wurde am vergangenen Freitag nun die …
Weltkonzern stellt Folienproduktion in Lüdenscheid endgültig ein

Selbst Omas Konto war nicht sicher: Brüder (22/28) aus Altena und Halveraner (25) vor Gericht

Altena – Etliche Delikte werden zwei Brüdern aus Altena und einem Mann aus Halver zur Last gelegt. Selbst das Konto der Großmutter war nicht sicher. 
Selbst Omas Konto war nicht sicher: Brüder (22/28) aus Altena und Halveraner (25) vor Gericht

Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe, Klopapier: Diebe wussten, was sie wollten

Diese zwei Meldungen hätte es noch vor wenigen Wochen - vor der Corona-Krise - wohl nicht gegeben: Diebe haben ganz gezielt Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe und Klopapier geklaut. 
Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe, Klopapier: Diebe wussten, was sie wollten

Mittagstisch

Das kommt heute Mittag auf den Tisch

Leserreisen

Blättern Sie durch unseren Katalog

Polizeimeldungen

Die Polizeimeldungen auf dieser Seite sind direkt von der Polizeipressestelle übernommen und redaktionell nicht bearbeitet.
POL-MK: Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung
POL-MK: Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung
POL-MK: Stromverteiler gestohlen
POL-MK: Stromverteiler gestohlen
POL-MK: Einbrecher im Garten
POL-MK: Einbrecher im Garten

Weitere Meldungen

Covid-19-Ausbruch in Klinik im MK - 63 Mitarbeiter in Quarantäne, Station geschlossen

Märkischer Kreis - Nach einem Covid-19-Ausbruch in der Lungenklinik in Hemer ordneten die Behörden einen Aufnahmestopp für Patienten an. Einzige Ausnahme: Covid-19-Erkrankte.
Covid-19-Ausbruch in Klinik im MK - 63 Mitarbeiter in Quarantäne, Station geschlossen

Coronavirus-Folgen für Zehntausende: 4.500 Betriebe im MK melden Kurzarbeit an

Märkischer Kreis – Die Zahl der Anzeigen zur Kurzarbeit im Märkischen Kreis ist in den vergangenen Wochen deutlich gestiegen. Das teilte die Agentur für Arbeit im Märkischen Kreis mit. Zehntausende Beschäftigte sind betroffen.
Coronavirus-Folgen für Zehntausende: 4.500 Betriebe im MK melden Kurzarbeit an

Klopapier-Hamsterkäufe: Darum fürchtet  Ruhrverband  Feuchttücher

Altena – Klopapier ist derzeit in vielen Supermärkten Mangelware. der Ruhrverband fürchtet deshalb, dass viele zum Feuchttuch greifen. Das könnte große Probleme bereiten.
Klopapier-Hamsterkäufe: Darum fürchtet  Ruhrverband  Feuchttücher

Auto prallt gegen Strommasten - Fahrer (51) stirbt noch an der Unfallstelle

Nach dem Zusammenprall mit einem entgegenkommenden Fahrzeug und einem Strommasten überschlug sich das Auto eines 51-Jährigen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. 
Auto prallt gegen Strommasten - Fahrer (51) stirbt noch an der Unfallstelle

Kontaktverbot: Jede Stunde ein Polizeieinsatz im MK

Märkischer Kreis  - Die Beschränkungen, die im Kampf gegen das Coronavirus auch für die Bürger im Märkischen Kreis gelten, stoßen nicht überall auf Gegenliebe.  Am Wochenende fuhr die Polizei im Märkischen Kreis im Durchschnitt jede Stunde einen …
Kontaktverbot: Jede Stunde ein Polizeieinsatz im MK

Aus den anderen Lokalressorts