1. come-on.de
  2. Kino und TV

„Verstehen Sie Spaß?“: Peinlicher Tonpatzer in der ersten Folge mit Barbara Schöneberger

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen, Julia Hanigk

Kommentare

Bei Barbara Schönebergers großem TV-Debüt bei „Verstehen Sie Spaß?“ kam es zu technischen Problemen. Plötzlich fiel der Ton aus. Die Gastgeberin musste stumm weiter moderieren.

Berlin - Es sollte Barbara Schönebergers (48) großer Auftritt werden, ihr Debüt als Moderatorin von „Verstehen Sie Spaß?“ (hier alle News auf der Themenseite). Im Vorfeld zeigte die Moderatorin schon kleine Einblicke in das Studio, in dem viel für die Liveshow geprobt wurde. Direkt zu Beginn ging aber dann doch so einiges schief.

TV-SendungVerstehen Sie Spaß?
IdeeFrank Elstner
Erstausstrahlung31. Januar 1980
ModerationBarbara Schöneberger

Barbara Schöneberger singt Opening bei „Verstehen Sie Spaß?“ - Plötzlich ist sie stummgestellt

Alle Kameras der Comedysendung zeigten auf Barbara Schöneberger, die im Bademantel losträllerte. Die Macher hatten sich ein fulminantes Opening überlegt, bei dem Barbara Schöneberger singend und tanzend ihre Verbindung zu „Verstehen Sie Spaß?“ vertonte.

Das Publikum klatschte begeistert, während Schöneberger plötzlich immer leiser wurde. Kaum war das Lied zu Ende und die 48-Jährige wollte mit der Begrüßung starten, hörte man plötzlich nichts mehr. Die Moderatorin redete zwar weiter, doch dem Publikum hätte wohl nur Lippenlesen geholfen.

Barbara Schöneberger bei „Verstehen Sie Spaß“
Man sieht sie, doch man kann sie nicht hören © ARD

„Verstehen Sie Spaß?“: Peinlicher Tonpatzer in der ersten Folge mit Barbara Schöneberger

In der großen Liveshow der ARD kam es zu massiven Tonproblemen. Schöneberger, ganz Profi, lies sich währenddessen nichts anmerken und moderierte einfach weiter. Sie kündigte auch schon die Gäste an, Musik wurde eingespielt.

Doch erst als Martina Ertl zur Vorstellung an der Reihe war, setzte der Ton wieder ein und die Akustik stimmte wieder. Erst um 20.19 Uhr funktionierte das Mikrofon von Schöneberger wieder. Zuschauer des Livestreams und des Kabel-TVs berichteten zudem von Tonproblemen zu unterschiedlichen Zeitpunkten.

„Ton wird eingespart“: Fans reagieren im Netz auf Tonausfall bei „Verstehen Sie Spaß?“

Auch im Netz wurde der fehlende Ton in kürzester Zeit DAS Gesprächsthema. „Größte Neuerung unter Barbara Schöneberger: Der Ton wird eingespart“, schreibt ein Nutzer beispielsweise. „Ich verstehe weder Spaß, noch überhaupt irgendwas“, ist eine andere Person genervt.

Eine weitere Person fügt an: „Ich kann #verstehensieSpass nicht verstehen. Der Ton fehlt bei Barbara Schönebergers erster Show!“ ARD hat sich zu den Tonproblemen bisher nicht geäußert.

Screenshots von Twitterkommentaren
Bei Twitter bleibt die Tonpanne bei „Verstehen Sie Spaß“ natürlich weder unbemerkt, noch unkommentiert © Twitter

„Unterhaltung, die Spaß macht und keinem wehtut“: Barbara Schöneberger teilt gegen Désirée Nick aus

Im Vorfeld der Show erklärte Barbara Schöneberger einige Pläne, die sie für „Verstehen Sie Spaß?“ hat. Sie sagte klar, sie wollte nichts „Désirée-Nick-artiges“. Verwendete Quellen: ARD/Verstehen Sie Spaß?, Twitter

Auch interessant

Kommentare