Spannung steigt

„The Masked Singer“: Sport-Superstar in den USA enttarnt - gleicher Coup auch in Deutschland?

+
Singender Football-Star bei einem Spiel 2016.

Wahnsinns-Überraschung: In den USA wurde ein berühmter Footballspieler nach dem Ausscheiden unter seinem Kostüm aufgedeckt. Erwartet uns eine ähnliche Überraschung in Deutschland?

  • Auch in den USA läuft aktuell eine neue Staffel von „The Masked Singer“*.
  • Nun wurde ein Sänger als berühmter Football-Spieler enttarnt.
  • Eine derartige Überraschung steigert die Spannung in Deutschland.

Los Angeles - Es war eine gelungene Überraschung, für die Zuschauer der USA-Version von „The Masked Singer“: Als in der neuesten Folge der „weiße Tiger“ aufgedeckt wurde, versteckte sich darunter niemand Geringeres als der Football-Star Rob Gronkowski. Umso spannender - und vor allem realistischer - wird damit auch die Frage für Deutschland: Versteckt sich auch hier vielleicht ein Sportstar unter einem der Kostüme?

„The Masked Singer“ 2020: Sportstar sorgt für Mega-Überraschung

Rob Gronkowski dürfte allen Football-Fans ein Begriff sein: Er spielte bei den New England Patriots in der National Football League und gewann mit seinem Team insgesamt drei Super Bowls. Zwar hat er seine Karriere mittlerweile beendet, war aber danach noch im Wrestling-Ring der WWE zu sehen und ging auch sonst aufmerksam technisch nicht unter, so schmiss Gronkowski beispielsweise eine „gigantische Super-Bowl-Party in Miami“, wie ran.de berichtet.

Umso größer war nun auch der Jubel, als sich der Football-Star bei „The Masked Singer“ zu erkennen geben musste. Zwar hatten bereits zwei der Jury-Mitglieder* davor den Verdacht, dass es sich bei dem „weißen Tiger“ um ihn handelt und auch seine früheren Teamkollegen wollen Gronkowski erkannt haben, doch die Überraschung war trotz allem mehr als gelungen. So brachte er die Zuschauer mit "I'm too sexy" von Right Said Fred zum Toben und war insgesamt leidenschaftlich dabei. Demnach soll er zu seiner Teilnahme gesagt haben: „Als man mich gefragt hat, ob ich bei ‚The Masked Singer‘ dabei sein will, wusste ich sofort, dass ich es machen will. Ich wollte lernen wie man singt und unbedingt lernen, wie man richtig tanzt."

Beim deutschen Finale von „TMS“ könnte es einen großen Knall geben: Gibt Kultentertainer Stefan Raab* sein Comeback?

„The Masked Singer“ 2020: Wie sportlich wird es in Deutschland?

Ein echter Sportstar als Tänzer und Sänger auf der Bühne - damit steigt auch die Erwartung für Deutschland, dass unter einem der Kostüme eine echte Überraschung schlummert*. In sportlicher Hinsicht hatte im letzten Jahr bereits die Boxerin Susi Kentikian die Boxhandschuhe gegen ein Mikrofon getauscht. Und in diesem Jahr? Vielleicht ein Bundesliga-Fußballspieler?

„The Masked Singer“ auf ProSieben: Wer ist noch dabei und welche Stars wurden schon enttarnt? tz.de* berichtet, wer unter welchem Kostüm steckt und wann die Show auf ProSieben läuft. In den USA gab es derweil in Zeiten des Coronavirus eine echte Sport-Überraschung: Wrestling wurde als systemrelevant eingestuft und darf nun trotz Ausgangsbeschränkung stattfinden.

Wie es in der deutschen Variante von „The Masked Singer“ weitergeht, lesen Sie in unserem Ticker zum Halbfinale von TMS* nach. 

nz

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare