Zeichentrick-Bär mit dabei

Neue Serien im August 2021 auf Disney+: Das sollten Sie sich anschauen

Zu sehen ist das Logo vom US-amerikanischen Streamingdienst Disney+.
+
Im August 2021 erweitert Disney+ seinen Katalog um zahlreiche Serien.

Auch im August 2021 hält Disney+ neue Serien bereit. Neben Storys im Erwachsenenbereich ist es vor allem eine Zeichentrickserie der 90er-Jahre, die verzückt.

Los Angeles (USA) – Wem das Wetter im August 2021 zu unbeständig wird, der kann sich entspannt zurücklehnen und lieber zu Hause bleiben. Möglichkeiten zum Abschalten sind reichlich gegeben – Disney+ sei Dank. Denn der US-amerikanische Streamingdienst erweitert sein Angebot*, dass hierzulande bisher eh kaum Wünsche offen gelassen hat.

Doch hat Disney+ ab August 2021 auch die erste Staffel einer kultigen Zeichentrickfigur im Repertoire*. Freunde des Dschungelbuchs kommen hier indirekt auf ihre Kosten. Schon im Juli 2021 hat der Streamingdienst gewaltig nachgelegt, ob im Bereich von Filmen oder Serien. Doch auch die Konkurrenz schläft nicht. Davon zeugen allein rund 70 Filme, die Amazon Prime im Juli 2021 über neu mit in sein Programm aufnimmt*. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare