So läuft ein Rauswurf in Wirklichkeit ab

Ex-GNTM-Kandidatin enthüllt: Das passierte in Wahrheit, als Heidi Klum sie rauswarf

Jede Woche fliegt bei GNTM in der Regel ein Nachwuchsmodel raus. Aber was passiert danach eigentlich - wenn die ProSieben-Kameras aus sind? Eine Ex-Kandidatin erzählt, wie ihr Rauswurf ablief.

  • Nur noch elf Kandidatinnen* sind bei GNTM 2020* dabei.
  • Fast jede Woche muss mindestens eine Kandidatin den Heimweg antreten?
  • Was nach einem Rauswurf hinter den Kulissen passiert, verriet nun Ex-Kandidatin Theresia Fischer.

Bei GNTM 2020 dünnt sich die Kandidatinnen-Anzahl immer mehr aus, denn - um es mit Heidi Klums Worten auszudrücken - „nur eine kann Germany‘s next Topmodel werden“. Nur noch  elf Meeedchen sind aktuell im Rennen.* In der elften Folge, die am kommenden Donnerstag (9. April) auf ProSieben ausgestrahlt wird,* geht es schon um den Einzug in die Top 10. Wer das schafft, lesen Sie in unserem GNTM-Ticker* nach. 

In der letzten Woche teilte Jury-Chefin* Heidi Klum Kandidatin Bianca* mit, dass sie GNTM verlassen muss. Die 18-Jährige weinte bitterlich. Aber was passiert eigentlich hinter den Kulissen mit den Mädchen, wenn die Rauswurf-Szene abgedreht ist?

GNTM: Theresia Fischer erzählt, was hinter den Kulissen nach ihrem Rauswurf passierte

Das verriet GNTM-Kultkandidatin Theresia Fischer, die im letzten Jahr vor allem mit ihrer Beinverlängerung, ihrem Plüschtier „Herbert“ und ihrer Live-Hochzeit mit ihrem 27 Jahre älteren Freund im GNTM-Finale 2019 auf sich aufmerksam machte.

Die 28-Jährige erklärte gegenüber Promiflash: ProSieben verliert offenbar keine Zeit nach dem Rauswurf einer Kandidatin, alles muss sehr schnell gehen. „Nach dem Rauswurf wird man nochmal interviewed und dann geht es zurück in die Modelvilla und da heißt es: Schnell packen, packen, packen! Die Mädels haben mir geholfen, weil ich hatte einen riesigen Koffer und der ging dann auch noch kaputt.“ 

GNTM: Kandidatin durfte nach Rauswurf nicht mehr in der Modelvilla schlafen

Die Nacht nach dem Entscheidungswalk verbrachte die Kandidatin nicht mehr in der Modelvilla, sie schlief in einem Hotel. „Und am nächsten Tag so gegen Mittag ging dann auch schon der Flug zurück nach Deutschland.“ 

Für Theresia sei am schlimmsten gewesen, dass sie so plötzlich von den anderen Kandidatinnen getrennt wurde. „Ich stell mir das gerade auch für die Jüngeren extrem schwierig vor, weil das eine ganz ungewohnte Situation ist.“ 

GNTM: Theresia über ihren Rauswurf - „Man fliegt nicht einfach raus mit einem A***tritt“

Trotzdem war Theresia sehr froh, dass sie sich sehr ausführlich von allen Mädchen verabschieden durfte. „Man fliegt nicht einfach raus mit einem A***tritt, sondern man bekommt die Möglichkeit, allen Tschüss zu sagen und das ist total herzzerreißend.“

Eine weitere Ex-Kandidatin meldete sie kürzlich zu Wort: Nathalie Volk ließ kein gutes Haar an GNTM*.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktiondnetzwerks

Rubriklistenbild: © ProSieben/Richard Hübner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare