Das sind die vier Finalistinnen

Julianna, Pia, Toni oder Christina: Wer wird Germany‘s Next Topmodel? 

+
Die vier Finalistinnen von GNTM: Julianna, Pia, Toni und Christina.

Wer wird „Germany‘s Next Topmodel“? Am Donnerstag steigt in Düsseldorf der große Showdown. Doch welche Kandidatinnen stehen überhaupt im Finale? Hier stellen wir Ihnen die vier Finalistinnen vor.

Düsseldorf - Unfassbar, aber wahr: Der GNTM-Marathon 2018 neigt sich dem Ende zu, nur noch das Finale (live bei uns im Couchticker) steht aus und dann wissen wir, ob Julianna, Toni, Christina oder Pia „Germany‘s Next Topmodel“ 2018 ist. Doch wer sind die Kandidatinnen überhaupt, die Heidi Klum so sehr von sich überzeugen konnten, dass sie es bis in den ISS Dome in Düsseldorf geschafft haben? 

GNTM 2018: Das ist Finalistin Toni

Sie wirkt einfach cool: Nicht nur, dass Toni (18) Poetry-Slammerin ist - sie hielt sich während der kompletten Staffel mit Lästereien zurück. Sehr sympathisch! "Ich möchte Menschen zum Lächeln bringen“, sagt Toni. Eine gute Einstellung, denn immerhin hat man als GNTM-Siegerin ja auch eine Art Vorbildfunktion.

In der gesamten Staffel schwächelte Toni eigentlich nur einmal - und das ausgerechnet in der heißen Phase. Heidi Klum schickte sie drei Folgen vor dem Finale ins Shootout, doch dort übertraf die Schülerin all ihre Konkurrentinnen. Dass sie etwas Besonderes ist, sahen auch die Kunden bei den Castings. Vier Jobs heimste Toni ein - so viele wie kein anderes Model in dieser Staffel. „Ich denke, ich habe gute Chancen ‚Germany’s Next Topmodel‘ 2018 zu werden“, schätzt Toni ihre Chancen im Vorfeld ein. Warum? „Mein Typ ist außergewöhnlich und speziell. Ich bin eine gute Läuferin und strahle immer von innen heraus.“

GNTM 2018: Das ist Finalistin Christina

Christina (22) war zu Beginn der Staffel eher unauffällig - doch dann bestach die 22-Jährige mit ihrer Schönheit. Und leider auch mit ihrer Selbstverliebtheit. Geht es nach Christina, verdient es nämlich niemand mehr, bei „Germany‘s Next Topmodel - by Heidi Klum“ zu gewinnen, als natürlich sie selbst. 

Lesen Sie dazu auch:  Heidi Klum postet verdächtiges Foto mit Tom - Fans fragen sich: Haben die etwa geheiratet?

Nichtsdestotrotz: Die Kauffrau aus Dudenhofen kam auch bei den Kunden gut an - und krallte sich neben einem Shooting fürs Luxus-Taschenlabel MCM sogar den begehrten Venus-Job. Einen großen Fan hat Christina auch schon: Wolfgang Joop, der in einer Folge GNTM der jungen Frau seine Nummer zusteckte. „Ich soll mich demnächst mal bei ihm melden, um mit ihm in Kontakt zu bleiben", posaunte das angehende Model dann auch gleich heraus. Understatement geht anders - muss man aber im Model-Business auch nicht unbedingt haben. 

GNTM 2018: Das ist Finalistin Pia

Pia (22) hat das geschafft, was bisher keine Kandidatin vor ihr schaffte: Sie überzeugte mit ihren Kurven (Pia ist nämlich ein so genanntes Curvey Model) nicht nur Juror Michael Michalsky von sich, sondern auch Model-Mama Heidi Klum. Sogar so sehr, dass sie es bis ins Finale geschafft hat. 

Aber konnte Pia auch einen Job ergattern? Ja, konnte sie - und zwar beim Deichmann-Casting. Außerdem war sie im Musikvideo von Wincent Weiss zu sehen. „Das GNTM-Finale wird ein großes Event und ich habe jetzt schon Gänsehaut, wenn ich nur daran denke“, sagt Pia. Ob die Münchnerin - die sich das ein oder andere Mal mit ihren Kontrahentinnen fetzte - Geschichte schreibt und die erste kurvige GNTM-Siegerin wird? Dann zumindest hätte ProSieben seine Schlagzeile - denn das gab es schließlich NOCH NIE bei GNTM.

GNTM 2018: Das ist Finalistin Julianna

Und dann ist da auch noch Julianna (20). Die Vierte im Bunde war ebenfalls stets zurückhaltend. Nur, wenn es darum ging, ihre Stimme unter Beweis zu stellen, kam die Sängerin so richtig aus sich heraus. Kurz vor Schluss sicherte sich die junge Frau aus Klein-Winternheim noch einen richtig dicken Job - und zwar den bei Maybelline. Zuvor konnte sie schon About You auf ihre Seite ziehen.

„Es macht mich sehr stolz, ein Teil des Finales zu sein. Natürlich freue ich mich, gemeinsam mit den anderen Mädels diese tolle Erfahrung teilen zu dürfen“, sagt Julianna. „Ich denke, es kommt darauf an, wie stark ich abliefern kann. Aber das werde ich auch in der Live-Show tun.“

Wer wird „Germany‘s Next Topmodel“ 2018? Am 24. Mai erfahren wir, wen Heidi Klum im Düsseldorfer ISS Dome beim GNTM-Finale zu ihrem Lieblings-Meeedchen küren wird.

Sie haben das Halbfinale von GNTM verpasst? Kein Problem, Sie können die Folge vor dem großen Finale noch einmal im Couchticker nachlesen.  

mes/Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare