Fußball-WM: Monica Lierhaus wohl nicht dabei

Monica Lierhaus

Hamburg - Die ARD geht nicht davon aus, dass die erkrankte Sportmoderatorin Monica Lierhaus bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika im Juni und Juli berichten wird.

“Sie steht bei uns nach wie vor auf der Liste“, sagte Michael Antwerpes, Koordinator des ARD-WM-Teams, am Dienstagabend in Hamburg. “Aber ich persönlich rechne nicht damit, dass Monica Lierhaus in Südafrika dabei sein wird.“

Die 39-Jährige stehe jedoch nach wie vor auf der Liste der rund 90- köpfigen redaktionellen Mannschaft. Laut Antwerpes ist sie eingeteilt als Reporterin vom Quartier der deutschen Nationalmannschaft.

Alle WM-Teilnehmer und ihre Kapitäne

Alle WM-Teilnehmer und ihre Kapitäne

Das sind die Teilnehmer an der WM 2010 in Südafrika. Wir zeigen Ihnen die Mannschaften und ihre Kapitäne. Wir beginnen mit dem Gastgeberland Südafrika

Südafrika: Aaron Mokoena

Niederlande

Niederlande: Giovanni van Bronckhorst (l.)

Australien

Australien: Lucas Neill

Japan

Japan: Yuji Nakazawa  

Nordkorea

Nordkorea: Hong Yong-Jo

Südkorea

Südkorea: Kim Nam-Il (l.)

Brasilien

Brasilien: Lucio

Ghana

Ghana: Stephen Appiah (r.)

England

England: John Terry ist mittlerweile nicht mehr Kapitän. Dem Chelsea-Star wurde nach einer Sex-Affäre von Trainer Fabio Capello die Binde entzzogen. Terrys Nachfolger steht noch nicht fest.

Spanien

Spanien: Iker Casillas

Paraguay

Paraguay: Denis Caniza (l.)

Elfenbeinküste

Elfenbeinküste: Didier Drogba

Deutschland

Deutschland: Michael Ballack (l.)

Italien

Italien: Fabio Cannavaro

Dänemark

Dänemark: Jon Dahl Tomasson

Serbien

Serbien: Dejan Stankovic

Chile

Chile: Miguel Pinto

Mexiko

Mexiko: Rafael Marquez

USA

USA: Landon Donovan

Schweiz

Schweiz: Alexander Frei

Slowakei

Slowakei: Miroslav Karhan (links)

Argentinien

Argentinien: Javier Mascherano

Honduras

Honduras: Amado Guevara (links)

Neuseeland

Neuseeland: Ryan Nelsen

Nigeria

Nigeria: Nwankwo Kanu 

Kamerun

Kamerun: Rigobert Song

Algerien

Algerien: Yazid Mansouri

Griechenland

Griechenland: Konstantinos Katsouranis

Portugal

Portugal: Cristiano Ronaldo.

Frankreich.

Frankreich: Thierry Henry.

Slowenien.

Slowenien: Milivoje Novakovic (links).

Uruguay.

Uruguay: Diego Lugano.

Lierhaus war im Januar 2009 schwer erkrankt und ist seitdem nicht ins Fernsehen zurückgekehrt. Die Berichterstattung über die Details ihres Gesundheitszustandes wurde von einem Anwalt mit dem Hinweis auf die Wahrung der Privatsphäre seiner Mandantin verboten.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel