1. come-on.de
  2. Kino und TV

RTL-Chefreporterin wirft hin: Verlobte von Christian Lindner verlässt Sender

Erstellt:

Von: Judith Braun

Kommentare

Franca Lehfeldt und Christian Lindner
Franca Lehfelt schmeißt bei RTL als Reporterin hin. © Friso Gentsch/dpa

Nach fünf Jahren wirft Franca Lehfeldt als Chefreporterin bei RTL hin. Die Verlobte von Christian Lindner wechselt zu einem anderen Sender.

Köln - Mit 32 Jahren war Franca Lehfeldt Chefreporterin beim Privatsender RTL*. Die Verlobte von Finanzminister Christian Lindner (FDP)* verband dabei bereits eine fünfjährige Zusammenarbeit mit dem Sender. Nach ihrem BWL- und Hotel- und Marketingstudium in München und Montreux machte sie 2017 eine Ausbildung bei der RTL-Journalistenschule, um ein Jahr später ins Hauptstadtstudio zu wechseln. Von dort aus begann ihre steile Karriere bei dem Privatsender. Nun ist für die 32-Jährige allerdings Schluss und sie verlässt RTL.

RTL-Chefreporterin und Verlobte von Christian Linder verlässt den Sender

Laut einer Pressemitteilung von WELT wirft die 32-Jährige nach fünf Jahren nun das Handtuch und wechselt im zweiten Quartal 2022 als Reporterin zum Sender WELT TV. Dort wird sie dann auch als Moderatorin tätig sein. Als Chefreporterin des „Politik Magazine“ habe sie sich „mit exklusiven Recherchen, pointierten Interviews und mit ihren publikumswirksamen Live-Schalten am Morgen einen Namen gemacht“, heißt es in dem Statement. Und auch Jan Philipp Burgard, Chefredakteur TV & Bewegtbild WELT, äußerte sich bereits freudig zum Wechsel von Lehfeldt.

„Ich freue mich sehr über diese Verstärkung für unser Team. Franca Lehfeldt ist eine profilierte und sehr engagierte TV-Journalistin. Damit ist sie bei einem Sender, der täglich mindestens 14 Stunden live sendet, genau richtig“, so der Chefredakteur. Für Lehfeldt selbst spielte wohl auch die neue Herausforderung der Moderationstätigkeit eine entscheidende Rolle. „Mich motiviert die Chance, unsere Zuschauerinnen und Zuschauer bei WELT nicht nur als Reporterin zu informieren, sondern auch als Moderatorin durch die Sendungen zu führen“, heißt es weiter in der Pressemitteilung.

Franca Lehfeldt verlässt als Chefreporterin RTL - Sender soll darüber nicht glücklich sein

Mit ihrem Wechsel verliert RTL also seine versierte, kompetente und erfahrene Chefreporterin. Wie die Bild aus Senderkreisen erfahren haben will, soll RTL über diesen Schritt und den damit verbundenen Verlust angeblich nicht glücklich sein. (jbr) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare