Letzte Staffel?

DSDS-Kandidat ist sich sicher: Show ist am Ende

Dieter Bohlen wird beim DSDS-Finale 2021 nicht dabei sein
+
Dieter Bohlen wird bei DSDS 2022 nicht mehr in der Jury sitzen.

Gibt es auch ohne Dieter Bohlen eine Zukunft für „Deutschland sucht den Superstar“? Ex-Kandidat Kilian ist davon überzeugt, dass die RTL-Show abgesetzt wird.

Winterthur – Kilian Imwinkelried war bei der letzten DSDS-Staffel dabei, bei der Jury-Urgestein Dieter Bohlen im Chefsessel Platz nahm. Im Interview mit Extratipp.com zeigt sich der Recall-Teilnehmer davon überzeugt, dass die RTL-Show ohne Bohlen zum Scheitern verurteilt ist.

Seit 2002 war Dieter Bohlen das Gesicht von „Deutschland sucht den Superstar“ – eine Tatsache, die nicht von der Hand zu weisen ist. Auch wenn Ex-Kandidat Kilian nachvollziehen kann, dass RTL sich neu ausrichten möchte, kann er sich nicht vorstellen, dass der Bohlen-Rauswurf der Weg aus der DSDS-Krise ist. Wie lange er der Castingshow noch gibt, lesen Sie bei nordbuzz.de. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare