Über 30 Jahre Erfahrung

DSDS-Jury ist komplett: Schlagerstar bekommt den letzten Stuhl am Jurypult – "das wird eine Herausforderung"

Die Jury von DSDS ist nun komplett und könnte unterschiedlicher nicht sein. Für das letzte Mitglied wird die Zeit jedoch zu einer Herausforderung werden.

  • RTL kündigte nun den Gnadenstoß für die Jurymitglieder der 17. Staffel von DSDS an.
  • Nur Dieter Bohlen soll der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" noch treu bleiben.
  • Nun sind die drei anderen verbliebenen Jurymitglieder von RTL bekannt gegeben worden.

Update, Montag (17. August), 12.30 Uhr: NRW - Die Jury bei DSDS ist nun vollständig. Neben Dieter Bohlen nehmen nicht nur Mike Singer (20) und Michael Wendler (48) Platz, sondern auch die Schlagersängerin Maite Kelly (40). Wie schon bei Michael Wendler zuvor, kochte auch bei ihr die Gerüchteküche und es wurde schon lange vermutet, dass das Mitglied der Kelly-Family neben den Poptitan Platz nehmen wird.

Maite Kelly freut sich schon sichtlich auf ihre neue Erfahrung, wie sie RTL erzählt: "Als RTL mich fragte, ob ich mich in der Jury von DSDS mit Dieter Bohlen & Co. auf die Suche nach Deutschlands Superstar 2021 machen möchte… spürte ich, ja! Ja, ich möchte dieses Abenteuer mit euch erleben."

Maite Kelly in der DSDS-Jury: Schlagersängerin sitzt neben Michael Wendler, Dieter Bohlen und Mike Singer

Sie freue sich besonders darauf, Teil eines Teams zu sein. Außerdem habe sie vor, einen Rohdiamanten zu finden und der Person dann die große Bühne zu bieten. Es sei dennoch eine Herausforderung, ihr Wissen weiterzugeben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Liebe Freunde, als RTL mich fragte, ob ich mich in der Jury von DSDS mit Dieter Bohlen & Co. auf die Suche nach Deutschlands Superstar 2021 machen möchte… spürte ich, ja! Ja, ich möchte dieses Abenteuer mit Euch erleben. Was habe ich - Dank dieser Sendung – für tolle Kolleginnen und Kollegen über die Jahre gewonnen. Ob es Alexander Klaws ist, der heute im Musical ein gefragter Künstler ist, oder Beatrice Egli, die sich als Schlagersängerin etabliert hat. Oder Pietro Lombardi, der uns mit seiner Herzlichkeit immer wieder rührt. Und aktuell Ramon Roselly, der als Zirkuskind mit seiner Echtheit für die Schlagerszene ein Geschenk ist – besonders sein Sieg hat mich in dieser Entscheidung bekräftigt. In der kommenden Staffel möchte ich Teil eines Teams sein, das einen Rohdiamanten findet und ihm die große Bühne ermöglicht. Ich verspreche Euch, dass ich als Jurorin eine starke Stimme sein werde, für Talent und Können, ganz sicher aber für die Underdogs, die oft im Schatten stehen. Es ist eine schöne Herausforderung, mein Know-how weitergeben und teilen zu können, damit ein strahlender Stern aufgehen kann. Und mein Herz sagt mir… da draußen ist einer, der vielleicht ein Star werden kann, der es aber vielleicht noch gar nicht weiß… also bitte, bewerbt Euch, macht mit. Ich warte auf Dich, wir warten auf Dich – und vielleicht können wir einen Traum wahr machen. Ich freue mich auf alles! Eure Maite #dsds #dsds2021 #superstar2021 @dsds @dieterbohlen @mikesinger @thekellyfamily #ichdrehmichniewiederum #dieliebesiegtsowieso @ichfindschlagertoll

Ein Beitrag geteilt von Maite Kelly (@maite_kelly) am

Update, Freitag (14. August), 7.50 Uhr: Seit gestern (13. August) steht es fest: Michael Wendler (48), Schlagerstar und Pleitegeier aus Dinslaken (NRW) wird neuer DSDS-Juror und schon bald an der Seite von Pop-Titan Dieter Bohlen (66) bei RTL nach Gesangs-Talenten suchen. Dass der "Sie liebt den DJ"-Interpret ganz aus dem Häuschen über seine neue Aufgabe ist, hat er bereits in einem Clip von RTL.de verraten. Nun meldet sich jedoch auch Neu-Ehefrau Laura Müller (20) zu Wort.

Diese scheint ebenfalls ganz außer sich zu sein über den neuen Job ihres Mannes: "Da ist der neue Juror von DSDS!!! Ich bin so stolz, ich platze vor Stolz, ich bin so happy!", flötete die Influencerin am Donnerstag (13. August) in ihre Instagram-Story.

Michael Wendler wird neuer DSDS-Juror – das denkt Ehefrau Laura Müller über die Teilnahme

Dass Laura ihren Michael zu den Dreharbeiten nach Deutschland begleiten wird, steht bereits außer Frage – schließlich feuerte der Schlagersänger seine Laura während ihrer "Let’s Dance"-Teilnahme ebenfalls stets fleißig vom Bühnenrand an:

Michael Wendler wird neuer Juror bei DSDS. Neu-Ehefrau Laura Müller kennt sich mit RTL-Shows auch bereits aus: Sie hat dieses Jahr an „Let’s Dance“ teilgenommen.

"Ich freu mich auf Dieter Bohlen und die anderen Juroren und platze vor Stolz, dass mein Mann da in der Jury sitzt", verkündete Laura Müller auf Instagram. Für die ehemalige Schülerin aus Sachsen-Anhalt und den eigentlich insolventen Michael Wendler könnte es in diesem Jahr nicht besser laufen. Mit seiner Meinung über die junge Ehe des Schlagersängers sorgte Wendlers Vater vor kurzem für Aufsehen, denn mit einem neuen Enthüllungsbuch riskierte der Vater von Michael Wendler einen Rechtsstreit.

Michael Wendler: Er ist der neue DSDS-Juror an der Seite von Dieter Bohlen (RTL)

Update, Donnerstag (13. August), 21 Uhr: "Good morning in the morning, ich bin Michael Wendler und ich bin einer der neuen Juroren von DSDS." Was sich anhört wie ein Scherz, ist tatsächlich wahr: Michael Wendler, der polarisierender Schlager-Barde aus Dinslaken (NRW) wird in der nächsten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" neben Pop-Titan Dieter Bohlen hinterm Jury-Pult sitzen. 

Das verkündete der Schlager-Barde am Donnerstag (13. August) in einem Clip auf RTL.de. Der Wendler kann seine neue Aufgabe offenbar kaum erwarten: "Egal, du hattest mich nach dem Hallo, Dieter! Ich freue mich sehr und ich bin sicher, dass wir alle sehr viel Spaß haben werden und tolle Talente finden", so der Schlagersänger. Vom belächelten Pleitegeier zum gefeierten DSDS-Juror – ein Stehaufmännchen ist der Wendler allemal.

Update, Donnerstag (13. August), 14.08 Uhr: Der erste Coach, der Dieter Bohlen in der neuen Jury von DSDS unterstützen soll, steht nun fest und wird vor allem Mädchenherzen höher schlagen lassen. Denn Mike Singer (20) soll das Team um den Poptitan verstärken. Das teilt TV-Sender RTL in einer Pressemitteilung mit.

Ursprungsmeldung: Es könnte die Sensation bei RTL sein. Wie die Bild berichtet, arbeitet der TV-Sender aus Köln an einer neuen Jury bei DSDS. Einige Namen wurden schon inoffiziell bestätigt - und diese erstaunen, wie RUHR24.de* berichtet.

TV-Show

Deutschland sucht den Superstar

Erstausstrahlung

9. November 2002

Moderation

Alexander Klaws

Produktionsunternehmen

UFA Show GmbH, ITV Studios Germany

DSDS: Dieter Bohlen als einzige Konstante in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar"

Dass regelmäßig Mitglieder bei DSDS ausgetauscht werden, ist nicht neu. Nur Dieter Bohlen (66) hat die Hosen an und bleibt immer eisern auf seinem Platz sitzen (alle Nachrichten aus NRW bei RUHR24*).

Im Januar 2021 wird die 18. Staffel von DSDS bei RTL ausgestrahlt und bis dahin soll alles anders werden. Angefangen wird dabei vor allem bei der Besetzung der Jury.

Pietro Lombardi nicht mehr bei DSDS dabei: Sänger postet trauriges Video auf Instagram

Fakt ist: Pietro Lombardi (28), Oana Nechiti (32) und Xavier Naidoo (48), der schon während der 17. Staffel von DSDS rausgeworfen wurde*, werden nicht mehr dabei sein. Dass Pietro Lombardi, der selber in der achten Staffel die Show gewann, seinen Platz räumen muss, kommt nicht nur für die Fans überraschend.

Auch für Pietro ein Schritt von RTL, den ihn sehr traurig macht. "Ich hätte es mir gewünscht, denn ich lebe DSDS. Natürlich ist ein kleines trauriges Auge da. Ich bin leider nicht in der nächsten Staffel in der DSDS-Jury. Vielen Dank an RTL und Dieter, ich werde die Zeit mit dir vermissen", äußert sich der Sänger in einem Video auf Instagram.

Maite Kelly neues Jurymitglied bei DSDS? Gerüchte steigen um die Schlagersängerin

Wie Bild erfahren hat, soll zumindest eine Frau schon als Nachfolgerin feststehen. Demnach wird Schlagersängerin Maite Kelly (40) bald die Stimmchen mehr oder weniger guter Sänger bewerten.

Die Musikerin ist als Mitglied der Kelly-Family bekannt geworden, macht bereits Musik seit ihrer Kindheit. Zuletzt wurde Oana Nechiti bei ihrem ersten Auftritt in der DSDS-Jury angefeindet, dass sie als Tänzerin von Musik keine Ahnung habe. Das kann Maite Kelly nicht passieren, die ihren Namen als Musikerin in Deutschland schon längst etabliert hat.

Sensation bei DSDS: Michael Wendler als Jurymitglied bei "Deutschland sucht den Superstar"?

Da die Jury bei DSDS allerdings nicht nur aus zwei Musikern besteht, fehlt noch mindestens eine dritte Person im Bunde. Und diese dritte Person soll Schlagerstar Michael Wendler (48) aus Dinslaken sein.

Die Teilnahme als Jurymitglied bei DSDS kann nicht nur gut für das Image des Schlagersängers sein, sondern auch für den Geldbeutel. Immerhin schuldet Michael Wendler dem Finanzamt noch eine Million Euro*.

Michael Wendler in der Jury von DSDS - Dieter Bohlen war zuletzt noch dagegen

Was dagegen spricht: Noch vor wenigen Wochen ließ Dieter Bohlen verlauten, dass Michael Wendler nicht in der Jury sitzen wird. Ob sich die Meinung des Poptitans doch noch spontan geändert hat? Immerhin verspricht Michael Wendler in der Jury bessere Einschaltquoten für die RTL-Sendung.

Mit Maite Kelly und Michael Wendler wären zwei Schlagersänger in der Jury. Da das natürlich nicht alle Musikrichtungen abdeckt, wird es noch einen weiteren Platz hinter dem Jurypult geben.

RTL bestätigt: Rapperin Loredana wird nicht in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" sitzen

Wer auf dem letzten Stuhl sitzen darf, ist allerdings noch nicht bekannt. Einige Monate ragten sich die Gerüchte, dass die Schweizer Rapperin Loredana (24) mit dabei sein wird – ähnlich wie Shirin David (25), die in der 14. Staffel Jurymitglied war.

Die Jurymitglieder der 17. Staffel von DSDS: Dieter Bohlen (li.), Pietro Lombardi, Oana Nechiti, Xavier Naidoo.

Doch mittlerweile bestätigte RTL, dass diese nicht in der Jury sitzen wird. Einen Grund gab den TV-Sender nicht an, klar ist dennoch: Loredana soll zusammen mit einem Familienmitglied eine ältere Dame um mehrere hunderttausende Euro betrogen haben – ein möglicher Imageschaden für DSDS, welches sich erst noch durch den Imageschaden von Xavier Naidoo erholen muss.

Bushido bei DSDS? Gangsterrapper zuletzt in Clan-Streit verwickelt

Ein weiterer Name, der schon oft in der Verbindung mit DSDS genannt worden ist, ist der Rapper Bushido (41). Dieser war zuletzt noch im Konflikt mit dem Abu-Chaker-Clan. 

In den letzten Tagen hat Bushido vor allem Aufmerksamkeit nicht wegen seiner Musik bekommen, sondern durch seine kleinen Corona-Extrakilos. Aufgeregte Zuschauer müssen sich aber leider noch einige Wochen gedulden. RTL möchte sich bisher nicht zu den Gerüchten um die neue Jury bei DSDS äußern. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/dpa, Jan Woitas/ZB; Collage: RUHR24

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare