1. come-on.de
  2. Kino und TV

Anouschka Renzi und Harald Glööckler verweigern Dschungelcamp-Prüfung: „Setze ich mich nicht da rein!“

Erstellt:

Von: Jennifer Kuhn

Kommentare

Die IBES-Kandidaten Anouschka Renzi und Harald Glööckler verweigerten die Dschungel-Prüfung
Die IBES-Kandidaten Anouschka Renzi und Harald Glööckler verweigerten die Dschungel-Prüfung © RTL+/RTL/Stefan Menne

Nachdem IBES-Kandidat Eric Stehfest zum ersten Mal in der Dschungelcamp-Geschichte die Prüfung verweigerte, ziehen zwei Kandidaten nach: Anouschka und Harald.

Südafrika - Im Dschungelcamp vergeht kein Tag, an dem es um die IBES-Kandidaten ruhig wird - im Gegenteil. In den vergangenen Tagen eckten die Mitbewohnerinnen und Mitbewohner immer wieder an - es endete in endlosen Diskussionen und Streitereien. Seit der ersten Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ verweigerte kein Promi die Dschungel-Prüfung. Bis jetzt - Eric Stehfest verweigerte sie und holte keine Sterne für das Team. Nun ziehen zwei weitere Dschungel-Kandidaten nach: Anouschka Renzi und Harald Glööckler ziehen sich zurück und erklären auch, aus welchen Gründen sie die Prüfung nicht machen möchten.

Dschungelcamp 2022: Harald Glööckler und Anouschka Renzi verweigern Prüfung

Wer in eine Dschungel-Prüfung gewählt wird, kann davon ausgehen, dass er oder sie mit stinkenden Klamotten oder einem Übelkeitsgefühl wieder zurück ins Camp gehen. Nun hätten auch Harald Glööckler und Anouschka Renzi in den Genuss kommen können - eigentlich. 45 Sekunden haben die beiden Stars Zeit, um sich bei der Dschungelprüfung „Make memory great again“ Bilder auf 16 großen Memorykarten an einer Wand zu merken.

Können sich die Promis also merken, wo sich welches Bild versteckt? „Antwortet ihr falsch, geht es für den jeweils anderen in den Tank mit Innereien, Fleischabfällen, Fischschlotze und vielem mehr. Und ich will euch auch nicht vorenthalten, dass auch von oben die ein oder andere Überraschung kommen kann“, erklärte Moderator Daniel Hartwich. Doch die Challenge scheint beiden nicht ganz geheuer zu sein. Nachdem gefragt wurde, ob die IBES-Kandidaten die Prüfung antreten wollen, antwortete Harald mit einem klaren „Nein“. Und auch Anouschka stimmte ihm zu.

Dschungelcamp 2022: Anouschka Renzi zeigt sich im Interview ziemlich wütend

„Irgendwas mit Scheiße, alles hätte ich gemacht. Aber als Vegetarier setze ich mich nicht da rein“, so der Modedesigner. Ein Grund, den man definitiv nachvollziehen kann. Anouschka hat aber andere Gründe, die sie Daniel Hartwich und Sonja Zietlow ebenfalls erklärte: „Linda hat danach vier Tage gestunken. Ich möchte das nicht auch! Das ist grenzwertig“, lautete die Aussage der Schauspielerin. Im Interview kurz nach der verweigerten Dschungel-Prüfung zeigte sich Anouschka ziemlich wütend: „Das geht zu weit!“. Alle Neuigkeiten zur Show gibt es jetzt auch in unserem täglichen Dschungelcamp-Newsletter.

Auch interessant

Kommentare