1. come-on.de
  2. Kino und TV

„Dieter Bohlen“: Fans diskutieren über Nachfolger von Sarah Connor bei „The Voice of Germany“

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Dieter Bohlen hebt die Arme und jubelt, daneben „The Voice of Germany“-Coaches Nico Santos, Johannes Oerding, Sarah Connor und Mark Forster
Gleich drei Coaches verlassen „The Voice of Germany“ - Im Netz diskutieren Fans über mögliche Nachfolger: darunter auch Poptitan-Dieter Bohlen © dpa | Henning Kaiser & dpa-Zentralbild | Britta Pedersen

„The Voice of Germany“ geht in die nächste Runde. In diesem Jahr werden drei neue Coaches auf den berühmten roten Stühlen Platznehmen. Fans der Gesangsshow wünschen sich unter anderem Dieter Bohlen als neuen Coach.

Die zwölfte Staffel von „The Voice of Germany“ bekommt einen frischen Anstrich. Gleich drei neue Coaches sollen die ProSieben/Sat.1-Sendung aufmischen. Nur Mark Forster bleibt der Gesangsshow erhalten.

Drei Coaches verlassen „The Voice of Germany“

In einem Twitter-Beitrag offenbart der Sender: „Sarah Connor, Nico Santos und Johannes Oerding machen dieses Jahr eine Pause“. Warum gleich drei Juroren „The Voice of Germany“ verlassen, lässt der Sender jedoch offen. Seitdem wird fleißig im Netz darüber diskutiert, wer auf den beliebten roten Stühlen Platznehmen soll.

Eine Rückkehr der ehemaligen Coaches Rea Garvey und Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß ist dabei heiß im Gespräch. Laut einem Bericht von bild.de soll auch Shirin David als Coach im Gespräch gewesen sein. Diese soll der Show jedoch eine Absage erteilt haben.

„The Voice of Germany“-Fans wünschen sich Dieter Bohlen als Coach

Während sich viele „The Voice“-Fans auf Facebook Samu Haber in die Show zurückwünschen, hoffen andere auf den ehemaligen DSDS-Chefjuror: „Wie wäre es mit Bohlen“, kommentiert ein Fan der Show unter einem Facebook-Beitrag zu „The Voice of Germany“. Ein anderer Fan der Show behauptet: „Clueso wäre so toll“.

Kommentare unter einem Facebook-Beitrag
Fans wünschen sich Dieter Bohlen als neuen Coach bei „The Voice of Germany“ © Facebook Screenshot

Ob Dieter Bohlen tatsächlich auf dem roten Stuhl den Gesang der Kandidaten bewerten wird, bleibt abzuwarten. Beim Konkurrenzsender RTL wird „Modern Talking“-Kollege Thomas Anders bei „Deutschland sucht den Superstar“ neben Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad den Gesang der Kandidaten bewerten. Verwendete Quellen: Facebook; dpa; dwdl.de

Auch interessant

Kommentare