„Nachwuchs auf den Höfen“

Bauer sucht Frau: Heute Baby-News auf RTL – Special mit Narumol und Anna

Auch Narumol, Josef und Tochter Jorafina werden im „Bauer-sucht-Frau“-Special zu sehen sein.
+
Auch Narumol, Josef und Tochter Jorafina werden im „Bauer-sucht-Frau“-Special zu sehen sein.

Im „Bauer-sucht-Frau“-Special, das RTL am 27. September um 20:30 Uhr zeigt, besucht Moderatorin Inka Bause bekannte Paare, die Nachwuchs bekommen haben.

Seit 2005 verkuppelt RTL einsame Landwirte aus ganz Deutschland. Stolze 88 Paare haben sich in der Hofwoche schon gefunden, 35 Mal läuteten nach „Bauer sucht Frau“ bereits die Hochzeitsglocken. Aber am allerschönsten sei es, wenn es irgendwann einmal heißt, dass es Nachwuchs auf den Höfen gebe, erzählt Moderatorin Inka Bause zum Beginn des „Bauer-sucht-Frau“-Specials, das RTL am Montag, 27. September, um 20:30 Uhr im Free-TV sendet.
Bauer sucht Frau: Heute Baby-Special auf RTL – alle Details, echo24.de* berichtet.

In der Sondersendung besucht Moderatorin Inka Bause Paare, die sich in „Bauer sucht Frau“ gefunden und mittlerweile eine Familie gegründet haben. Ein Wiedersehen gibt es unter anderem mit Narumol und Josef aus Bayern sowie mit Anna und Gerald Heiser aus Namibia. Aber auch zahlreiche andere Paare aus 16 Jahren „Bauer-sucht-Frau“-Geschichte feiern am Montagabend ihr kleines TV-Comeback auf RTL, echo24.de* berichtet über das Special. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare