1. come-on.de
  2. Kino und TV

Bares für Rares (ZDF): Bekam Ururoma Diamantring von Königin Olga von Württemberg geschenkt?

Erstellt:

Kommentare

Bei „Bares für Rares“ (ZDF) mit Horst Lichter war ein geschichtsträchtiger Diamantring im Angebot. Elke Velten nahm ihn unter die Lupe. Stammt er von Königin Olga von Württemberg?
Bei „Bares für Rares“ (ZDF) mit Horst Lichter war ein geschichtsträchtiger Diamantring im Angebot. Elke Velten nahm ihn unter die Lupe. Stammt er von Königin Olga von Württemberg? © Frank W. Hempel/ZDF

Königlich ging es jetzt bei „Bares für Rares“ (ZDF) zu: Zu verkaufen war in der Trödelshow mit Horst Lichter ein Diamantring aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts. Stammt das Schmuckstück wirklich von Königin von Württemberg?

Köln/Pulheim - Zu Gast in der Folge der „Bares für Rares*“-Trödelshow im ZDF* vom 20. Januar 2022 waren Barbara Kirchner und Nicole Mast. Die zwei hatten einen Diamantring als Objekt dabei. Wie die „Fuldaer Zeitung“ berichtete, erzählten die Frauen, dass das Schmuckstück Mitte des 19. Jahrhunderts über ihre Ururgroßmutter in die Familie gekommen* ist.

„Das war ein Geschenk von Königin Olga von Württemberg an meine Ururgroßmutter“, berichteten die Cousinnen Moderator Horst Lichter*. „Bei „Bares für Rares“ hören wir immer mal wieder solche Geschichten, die sich fantastisch anhören“, meinte dieser. Trotz fehlenden Belegs schätze Expertin Heide Rezepa-Zabel die Geschichte als glaubwürdig ein. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare