RTL-Show

'Der Bachelor' Folge 4: Gefummel auf der Pool-Party! Doch eine Kandidatin ist sauer

+

In Folge 4 von 'Der Bachelor' auf RTL geht es heiß her: Bei einer Pool-Party in der Nacht der Rosen lässt Sebastian Preuss seine Hände wandern.

Er befinde sich auf einer "emotionalen Reise", wie RTL es beschreibt: In Mexiko versucht Bachelor Sebastian Preuss unter 22 fremden Frauen die große Liebe zu finden. In Folge 4 sind es nur noch 13 Kandidatinnen, zwischen denen der Kickboxer wählen muss.

In der Nacht der Rosen geht der 29-Jährige deswegen auf Tuchfühlung: Bei einer Pool-Party kommt es zu engem Körperkontakt mit Jenny T., der Tierpflegerin aus Köln. Doch das kommt bei den anderen Teilnehmerinnen gar nicht gut an. Vor allem Natali ist nicht begeistert: "Mir persönlich war es too much." Was die Zuschauer noch so alles in Folge 4 von 'Der Bachelor' erwartet, erfahren Sie bei den Kollegen auf msl24.de*. Die aktuelle Folge läuft im Free-TV um 20.15 Uhr auf RTL oder im Stream auf TVNOW.

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare