Kandidatin mächtig sauer

Bachelor (RTL): Niko datet eine andere – Linda rastet völlig aus

Die Gießener Studentin Linda will 2021 auf RTL das Herz des „Bachelors“ gewinnen.
+
Linda lässt in der sechsten Folge kein gutes Haar am Bachelor.

Linda reicht‘s: Niko Griesert bittet sie wieder einmal nicht zum Einzeldate. Die Kandidatin lässt ihrem Frust freien Lauf und nimmt den Bachelor ins Visier.

Berlin/Chiemsee – Die Ladys werden weniger und die Bandagen, mit denen gekämpft wird, härter: In der RTL-Show „Der Bachelor“ sind zu Beginn der sechsten Folge noch neun Kandidatinnen übrig, die sich berechtigte Hoffnungen darauf machen dürfen, am Ende die letzte Rose von Niko Griesert zu bekommen. Mit Mimi und Stephie haben zwei der noch verbliebenen Ladys den Rosenkavalier bereits geküsst – ein Umstand, der die Freundschaft der beiden Kandidatinnen auf die Probe stellt*?

In der sechsten Folge bittet Niko nun Hannah, die er wochenlang mehr oder minder links liegen ließ, zum märchenhaften Einzeldate. Während die 28-Jährige mit dem Bachelor auf ein Schloss darf, zweifeln vor allem Stephie und Mimi daran, dass es Niko mit Hannah wirklich ernst meint*. Eine Kandidatin sorgt unterdessen für mächtig Aufregung und Zündstoff, weil der Bachelor sie nach einem Gruppendate nicht zum Einzeldate bittet: die Hanauerin Linda. Die 25-Jährige hat die Nase so voll, dass sie völlig ausrastet und Drohungen in Richtung Niko ausspricht*. // nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare