1. come-on.de
  2. Kino und TV

Aktenzeichen XY: Schüler in Recklinghausen brutal zu Hause überfallen

Erstellt:

Kommentare

Moderator Rudi Cerne im Studio der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“.
Moderator Rudi Cerne im Studio der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“. © Sina Schuldt/dpa

Zwei unbekannte Männer überfallen einen Schüler in Recklinghausen. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Der Fall wird bei „Aktenzeichen XY“ im ZDF gezeigt.

Recklinghausen – Ein 18-jähriger Schüler wird in seiner Wohnung in Recklinghausen von zwei brutalen Räubern überfallen. Sie stehlen seine EC-Karte und zwingen ihn die PIN herauszugeben. Doch während des Überfalls verhalten sie sich auch sehr merkwürdig, schauen dem Teenager unter anderem beim Essen zu. Die Polizei in Recklinghausen steht vor einem Rätsel. Jetzt sollen die TV-Zuschauer der Fahndungssendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“* bei der Aufklärung helfen.

Der Fall ist einer von drei Fällen aus NRW* in der neuen Folge der ZDF-Sendung. Am Mittwochabend (14. Juli) präsentiert Moderator Rudi Cerne* wieder ungeklärte Kriminalfälle. 24RHEIN* berichtet über weitere seltsame Details zum brutalen Überfall in Recklinghausen bei Aktenzeichen XY*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare